Startseite
Zur Startseite
der Kunstlinks

(Erweiterte Suche >>)

113 Einträge für "populäre Seiten"  
Haben Sie einen Vorschlag
für einen neuen Eintrag?

Übersicht über diese Seite:      (ausführlicher kommentiert weiter unten...)

  1. 3D-Archäolgie - Virtuelle Rekonstruktionen und Animationen zu Antike und Vorgeschichte  
  2. bembos zoo  
  3. Kunstunterricht Grundschule  
  4. Liebigschule Frankfurt: Bilder aus dem Kunstunterricht  
  5. Das Phänomen Farbe  
  6. Wassily Kandinsky 1866 - 1944  
  7. Examensarbeit: Wandreliefs aus Gips  
  8. Allegorisches Selbstporträt nach Arcimboldo. oder: Wie lernt ein Lehrer eine neue Klasse kennen?  
  9. 3D - Computergrafiken für Archäologie und Bauforschung  
  10. Bildertafel für die Schule  
  11. Workshop Druckgrafik  
  12. Jugendstil, Pop und Gegenwart    
  13. Materialien für den Kunstunterricht  
  14. Interfantasonien - Fantasieweb  
  15. Fundus für Kunsterzieher  
  16. Fotolehrgang  
  17. artnet.com (13.000 Künstler)  
  18. Kunstunterricht am Apostelgymnasium Köln: Arbeitsbeispiele aus allen Alterstufen     (>>> vernichtet wegen Homepage-Renovierung)
  19. Dreimal David: Drei Standbilder aus drei Jahrhunderten im Vergleich  
  20. Web Gallery of Art (über 430 Namen), eine vorzügliche Quelle für Abbildungen  
  21. Pop Art Kunst  
  22. Zentralperspektive und Fluchtpunkt    
  23. Henry Moore‘s Liegende in der Kunsthalle Recklinghausen  
  24. SZ-Wunschfrisuren - Feinlinerzeichnung und Fotografie  
  25. Stundenkonzept: Schräge Frisuren für schräge Typen  
  26. Kurs 'Typographie-Layout-Schrift'  
  27. KunstChamäleon - Eine spielerische Farbübung in der Unter-und Mittelstufe  
  28. Pablo Picasso  
  29. Europa-Gymnasium Wörth: Neu angelegte, wachsende Sammlung von Beispielen aus dem Kunstunterricht  
  30. Romoe - Das Restauratoren Portal  
  31. Alles über die Antike  
  32. Melanie Wiora - Recent Works  
  33. zzzebra - eine Ideenbank für Kinder  
  34. Examensarbeit: Drachenartige Fabelwesen  
  35. Stundenkonzept: Ausdrucksstudien  
  36. Apostelgymnasium Köln: Arbeiten aus 7 und 8     (>>> vernichtet wegen Homepage-Renovierung)
  37. Stillleben 2    
  38. Drawing for Children, Malprogramm  
  39. Jörg Sasse - kompletter Online-Katalog  
  40. Auf Tauchstation  
  41. Giovanni Battista Piranesi (2)  
  42. Der Goldene Schnitt  
  43. Höhlenmalereien von Lascaux  
  44. Ehemaliges Kunstportal des Immanuel-Kant-Gymnasiums  
  45. Was macht ein Werk zum Kunstwerk?  
  46. Zeichnungen italienischer Maler  
  47. Raffael und die Folgen - Das Kunstwerk in Zeitaltern seiner graphischen Reproduzierbarkeit  
  48. Google Image Search  
  49. Gustav Klimt (3) (Flash 4 erforderlich)  
  50. Schau genau - Auge und Brille - Unterrichtseinheiten für die Mittelstufe des Gymnasiums  
  51. Versatzstücke, Formüberschneidung und Comics: Unterrichtsarbeit mit gruppierten Bildelementen    
  52. Apostelgymnasium Köln: Arbeiten aus 5 und 6     (>>> vernichtet wegen Homepage-Renovierung)
  53. 100 Werke der Neuen Pinakothek München jetzt online  
  54. 5. Klasse: Kunstarbeiten von Schülern der Ulstertalschule Hilders  
  55. Jeff Wall - Inszenierte Photographie  
  56. Sammlung zur DDR-Alltagskultur  
  57. Stundenkonzept: Klonbilder - Begegnung mit sich selbst  
  58. Alles zum Thema Typographie  
  59. Virtuelle Schulgalerie Gymnasium Neustadt am Rübenberge  
  60. Leistungskurs  
  61. Bildgestaltung in der Fotografie  
  62. Graffiti im Kunstunterricht  
  63. Arbeitsblätter zur Perspektive  
  64. Kompositionsanalysen zu Schlüsselbildern des 19. Jhs - eine Projektbeschreibung  
  65. 100 Werke der Alten Pinakothek München jetzt online  
  66. Stundenkonzept: Die Tontrennung  
  67. www.kunst4.de  
  68. Webism Group of Worldwide Artists (weltweit mit dem Computer on- und offline arbeitende Künstler)  
  69. Anmerkungen zum Impressionismus  
  70. Andrea Palladio - Werk und Wirkung  
  71. Die Ornamente der Griechischen Kunst  
  72. Archäologie online  
  73. Portal Kunst auf wikipedia.de  
  74. Olga's Gallery - Artist Index (über 140 Namen)  
  75. Edouard Manet: Zwei Skandalbilder des 19. Jahrhunderts  
  76. Kunstraum - Kreativitätsportal  
  77. Johann Michael Fischer - St. Michael in Berg am Laim zu München  
  78. Villa Rotonda - eine internetfähige Rekonstruktion  
  79. Mark Harden's Artchive (über 260 Namen)  
  80. Klinke, Harald: Dürers Selbstportrait von 1500 : Die Geschichte eines Bildes  
  81. Farbenkunde  
  82. Bildarchiv zur Kunst und Architektur in Deutschland  
  83. Bildnerisches Gestalten: Geschichte - Abbilden - Gestalten - Technik  
  84. Wikipedia: Category:The Yorck Project - 10.000 Meisterwerke der Malerei von Directmedia  
  85. PAINT.NET - ein leicht zu bedienendes, kostenloses Bildbearbeitungsprogramm  
  86. Rembrandt: Radierungen  
  87. Keith Haring - Leben und Werk (Schülerreferat)  
  88. Stoffmuster entwerfen  
  89. Wieder neu im Netz: Arbeitsbeispiele aus dem Kunstunterricht  
  90. Kammerlohr interaktiv! Epochen der Kunst 3: Von der Frührenaissance zum Rokoko
  91. Einfache künstlerische Techniken in der Grundschule
  92. Drucktechniken - animiert vorgestellt vom Museum Of Modern Art, New York
  93. Landart
  94. juhser - Treff für kreative Kinder
  95. Gian Lorenzo Bernini
  96. Arbeiten nach Paul Klee   
  97. Arbeiten nach Picasso oder: "Wie nähere ich mich Picasso?"   
  98. Thematischer Längsschnitt: Gattung Stillleben - nature morte
  99. Salvador Dali - Schülerreferat
  100. Kunstwissen.de - Die Bild-Leitseite zur Kunstgeschichte im Fach Kunst am Gymnasium
  101. Kinderzeichnungen - Kleine Galerie der VS Sierning
  102. Michelangelo Buonarroti, Skulpturen
  103. Köln im Mittelalter
  104. Symbol - Attribut - Allegorie - Emblem
  105. Thema: Impressionismus - Expressionismus
  106. Andy Warhol (Schülerreferat)
  107. Ernst Haeckel: Kunstformen der Natur 1899-1904
  108. Farben und Gefühle - Hinführung zum expressiven Malen (5. Klasse)
  109. CAD and the reconstruction of Pompeii
  110. ARTAX Kunsthandel KG, Düsseldorf
  111. Die Gotik
  112. Ein Unterrichtsbeitrag zur Gotik   
  113. Küppers' Farbenlehre
Seite  2.1  2.2  6.5 
Seitenanfang
- 1 -     populäre Seite   (18 Wertungen): Inhalt: 1
Gestaltung: 1  

3D-Archäolgie - Virtuelle Rekonstruktionen und Animationen zu Antike und Vorgeschichte
www.digitale-archaeologie.de   (Neues Fenster)

 
Eindrucksvolle Präsentationen für Museen, Ausstellungen TV und Web; Infografik, Satz weitere Dienstleistungen für die archäologische Wissenschaft.
  • Besucherkommentar: Manchmal staunt man ja nur noch, was so geht. In ein, zwei Jahren weiß man wirklich nicht mehr, ob es aus dem Rechner ist oder echt. Ziemlich stark!
  • Besucherkommentar: schöne Bilder!
  • Besucherkommentar: Beeindruckend!!!
  • Besucherkommentar: Sehr gelungene informative Site, fast schon zuviel Inhalt. Sehr schöne Ansichten von rekonstruierten römischen Gebäuden etc.
  • Besucherkommentar: sehr schöne Seite, beeindruckende 3D-Grafiken
  • Besucherkommentar: sehr informativ, was den Bereich Archäologie betrifft!


( rothacher@digitale-archaeologie.de )

eingetragen 19. November 2004, Index-Nummer: HJ526245
in den Schlagwörtern des Eintrags
Seite  6.2 
Seitenanfang
- 2 -     populäre Seite   (17 Wertungen): Inhalt: 1
Gestaltung: 1  

bembos zoo
www.bemboszoo.com/Bembo.swf   (Neues Fenster)

 
Spielerischer Umgang mit Typographie. Eine Anregung für Schriftgestaltung in der Schule.
  • Besucherkommentar: Herzlichen Glückwunsch!!!!! Das ist eine wunderbare Seite. Darf ich einen Link dazu setzen auf meiner Website http://www.artingrid.de?
  • Besucherkommentar: Ein wunderbares Beispiel für kreative Typografie
  • Besucherkommentar: Toll! Toll! Toll! Nur wie kann man die einzelnen Gestaltungsergebnisse länger ansehen, ev. sogar speichern???
  • Besucherkommentar: Wunderbar erfrischend!
  • Besucherkommentar: klasse!!!
  • Besucherkommentar: Eine super, tolle Seite. Respekt für soviel Einsatz und künstlerische Kreativität.


( Christian Dobmeier )

eingetragen 11. Februar 2005, Index-Nummer: DP675994
in den Schlagwörtern des Eintrags
Seite  5.1  5.12 
Seitenanfang
- 3 -     populäre Seite   (17 Wertungen): Inhalt: 1
Gestaltung: 1  

Kunstunterricht Grundschule
www.nicola-rother.de/   (Neues Fenster)

 
"Liebe Kunstdidaktiker (jeglichen Geschlechts),
hier ist eine, der es nicht genügt, still vor sich hin ihren Kunstunterricht zu machen, sondern der es Spaß macht, diesen zu dokumentieren und zu veröffentlichen. Da sich heutzutage jeder einfach so ins Internet stellen kann, lasse auch ich diese Gelegenheit nicht ungenutzt und stelle hier meine Versuche und ihre Ergebnisse vor."
  • Besucherkommentar: Danke schön!
  • Besucherkommentar: Vor allem die künstlerische Verarbeitung von Alltagsmaterialien und die Themenstellungen haben mir ausgezeichnet gefallen
  • Besucherkommentar: Gelungene und sehr hilfreiche Seite, vor allem für fachfremd Unterrichtende.
  • Besucherkommentar: die unterrichtsentwürfe berücksichtigen in weiten teilen nicht die selbstständigkeit in denken und handeln der kinder. daher kann diese seite eigentlich nicht positiv bewertet werden
  • Antwort: Die Aussage des oben stehenden Besucherkommentars kann ich nicht nachvollziehen, da es in meinen Unterrichtsvorschlägen gerade darum geht, dass die Kinder ihre eigenen Empfindungen, Gedanken und Ideen in ihren Arbeiten ausdrücken. Dies geschieht jedoch nicht im Sinne von "Macht, was ihr wollt", sondern durch Anregungen und Aufgaben, mit denen die Kinder verschiedene Möglichkeiten für künstlerischen Selbstausdruck für sich erproben können. Nicola Rother
  • Besucherkommentar: sehr sehr nützlich
  • Besucherkommentar: Ich bin wirklich begeistert! Viele tolle Ideen und Anregungen! Ich habe schon einige Ideeen in meinem Unterricht umgesetzt.
  • Besucherkommentar: Super Ideen, vielen Dank!
  • Besucherkommentar: Geniale Ideen!!!

    ( webmaster@nicola-rother.de )

    eingetragen 10. Februar 2001, Index-Nummer: OL850067
    in den Schlagwörtern des Eintrags
Seite  5.12 
Seitenanfang
- 4 -     populäre Seite   (15 Wertungen): Inhalt: 1
Gestaltung: 1  

Liebigschule Frankfurt: Bilder aus dem Kunstunterricht
www.sippel.de/kunst/start.htm   (Neues Fenster)
Die Kunstseiten der Liebigschule Frankfurt (Gymnasium, Europaschule) werden ständig um neue Schülerarbeiten ergänzt.
(Architektur, Landschaft, Typografie, Plastik, Selbstportrait, Piktogramme, Hampelfiguren, Linolschnitt, etc.)
  • Besucherkommentar: Umfassender Überblick über den Stoffplan eines Gymnasiums. Brauchbare Anregungen für Kollegen.
  • Besucherkommentar: Die Seite kam mir gerade wie gerufen für meinen Unterricht
  • Besucherkommentar: Tolle Seite
  • Besucherkommentar: Sehr interessante Auswahl von Beispielen
  • Besucherkommentar: informative Seite und liebevolle Aufmachung
  • Besucherkommentar: schön, dass diese seite wieder im netz ist, war kurze zeit nicht anzuklicken, grüße von brigitte bosserts schwester

    ( K.Korn-Sippel )

    eingetragen 19. April 2001, Index-Nummer: MA416442
    in den Schlagwörtern des Eintrags
Seite  5.2  5.11 
Seitenanfang
- 5 -     populäre Seite   (14 Wertungen): Inhalt: 1
Gestaltung: 1  

Das Phänomen Farbe
www.seilnacht.tuttlingen.com/farbe.htm   (Neues Fenster)
Eine Farben-Spezialseite von Thomas Seilnacht zu Licht und Farbe, Auge und Gehirn, Farbsystemen, Farbkontraste, Farbsymbolik, Farbe in der Kunst, Pigmenten und Farbstoffen. Gezeigt an Bildbeispielen aus der Kunstgeschichte und erläutert.
  • Besucherkommentar: Klasse!
  • Besucherkommentar: Sehr beeindruckend und vielfältig!!!
  • Besucherkommentar: Sehr schöne und gut gemachte Seiten. Gibt es diese Seiten auch als Buch?

    eingetragen 19. September 2000, Index-Nummer: XP378204
    in den Schlagwörtern des Eintrags
Seite  3.2  5.6  4.4 
Seitenanfang
- 6 -     populäre Seite   (12 Wertungen): Inhalt: 1
Gestaltung: 2  

Wassily Kandinsky 1866 - 1944
http://roots-the-doots.tripod.com/fr_wassily.htm   (Neues Fenster)
Eine Diplomarbeit(??) von Andy Henggeler, 30. Juni 1999: Biografie, Leben, Werk, außerdem zu den Bildern: Der blaue Reiter, Komposition IV, Heiliger Georg IV, Gelb-Rot-Blau, Zarter Aufstieg.
  • Besucherkommentar: Eine gute Kurzzusammenfassung über Kandinsky.
  • Besucherkommentar: das beste, das ich je über kandinsky gelesen habe
  • Besucherkommentar: eine super Seite, da ist einfach alles drin, was man braucht
  • Besucherkommentar: sehr detailliert
  • Besucherkommentar: Find ich richtig richtig super! DANKE!
  • Besucherkommentar: besser könnte man so etwas zusammenfassen ich bin begeistert!
  • Besucherkommentar: Inhalte sehr interessant zusammengefasst
  • Besucherkommentar: Fehlerhaft! z.B. Falsche Abb. Statt Blauer Reiter ist Landschaft mit Fabrikschornsteinen zu sehen!! Werkbeschreibungen sehr fragwürdig
  • Besucherkommentar: Bild vom St. Georg stimmt nicht mit der Bildbeschreibung überein. Bildbeschreibung bezieht sich auf einen anderen St. Georg von Kandinsky


eingetragen 22. Oktober 2002, Index-Nummer: BA502716
in den Schlagwörtern des Eintrags
Seite  5.1  5.2  5.10  8.6 
Seitenanfang
- 7 -     populäre Seite   (12 Wertungen): Inhalt: 1
Gestaltung: 1  

Examensarbeit: Wandreliefs aus Gips
www.twainweb.de/fluginsekten/inhalt.html   (Neues Fenster)
In der Hausarbeit für das Zweite Staatsexamen mit dem Titel "Phantastische Fluginsekten. Herstellen eines Wandreliefs aus Gips. Planung, Durchführung und Analyse einer Unterrichtseinheit unter besonderer Berücksichtigung von Problemen der Umgestaltung bei der Strukturierung phantastischer Flügelinsekten; durchgeführt im Fach Bildende Kunst in einer 5. Klasse" beschreibt Andrea Meidl Schritt für Schritt in Theorie, Fachdidaktik, Praxis und Auswertung ein Unterrichtsprojekt zum plastischen Gestalten in der Sekundarstufe I bzw. Förderstufe, das durchaus auch in der Grundschule oder in außerschulischer Arbeit als Anregung dienen könnte.
  • Besucherkommentar: Tolle Idee! Gute Ausarbeitung!
  • Besucherkommentar: Sehr inspirierend !!!
  • Besucherkommentar: professionell, sehr gut aufbereitet, keine überflüssigen darstellungen
  • Besucherkommentar: excellent!!!!

    ( Georg Peez )

    eingetragen 3. August 2001, Index-Nummer: FK818359
    in den Schlagwörtern des Eintrags
Seite  5.2  5.12 
Seitenanfang
- 8 -     populäre Seite   (11 Wertungen): Inhalt: 1
Gestaltung: 1  

Allegorisches Selbstporträt nach Arcimboldo. oder: Wie lernt ein Lehrer eine neue Klasse kennen?
www.kunstunterricht.de/kusem/konz/berezov/berezo.htm   (Neues Fenster)

 
Von Natalia Berezovskaia, Seminar 2004/2006: Eine Unterrichtseinheit für die 5. Jahrgangsstufe (8-10 Std.) zum Themenbereich des Lehrplans: Lebenswelten: Phantasie und Erlebnis.
  • Besucherkommentar: Tolle Idee und Umsetzung!

    ( Natalia Berezovskaia )

    eingetragen 12. Oktober 2006, Index-Nummer: XF809020
    in den Schlagwörtern des Eintrags
  • Seite  1.4  2.2  5.6  6.5 
    Seitenanfang
    - 9 -     populäre Seite   (11 Wertungen): Inhalt: 1
    Gestaltung: 1  

    3D - Computergrafiken für Archäologie und Bauforschung
    www.hinzundfranz.de/dt/dtbei/dtbaph.htm   (Neues Fenster)

     
    Davon träumen wir eigentlich: Rekonstruktionen antiker Bauten in 3D-Computergrafiken. Jetzt fehlen uns noch virtuelle Wanderwege darin.
    • Besucherkommentar: Wunderbare Rekonstruktionen mit delikaten Oberflächen in weichem Licht. Ich kenne nichts Besseres auf diesem Gebiet!
    • Besucherkommentar: geile bilder
    • Besucherkommentar: mehr davon


    ( www.hinzundfranz.de )

    eingetragen 1. Oktober 2002, Index-Nummer: FN738708
    in den Schlagwörtern des Eintrags
    Seite  2.10  4.8 
    Seitenanfang
    - 10 -     populäre Seite   (10 Wertungen): Inhalt: 1
    Gestaltung: 1  

    Bildertafel für die Schule
    www.kunstunterricht.de/material/viscardi/k_gesch2.htm   (Neues Fenster)
    Hier hatte ich mal begonnen, eine Zeit/Bildertafel für Schüler aufzubauen. Vielleicht kommt sie ja auch Kollegen gelegen.
    • Besucherkommentar: bis 1750 gute Gliederung, könnte noch eine extra Jugendstilgliederung dabei sein
    • Besucherkommentar: vielen dank , es ist sehr ansprechend , ev. zeige ich es den Schülern als ganzes
    • Besucherkommentar: Prima! Sehr gute Fleißarbeit
    • Besucherkommentar: prima, schade nur, dass Symbolismus noch fehlt! Das hätte ich gebraucht!

      eingetragen 22. August 1999, Index-Nummer: WJ254302
      in den Schlagwörtern des Eintrags
    Seite  1.2  5.5  5.10 
    Seitenanfang
    - 11 -     populäre Seite   (10 Wertungen): Inhalt: 1
    Gestaltung: 1  
    / / / Diese Seite ist eingestellt worden. Hier die gespeicherte Version im
    Web-Archiv
            - unter Umständen mit unvollständigen Inhalten oder Illustrationen - meist längere Ladezeiten / / /

    Workshop Druckgrafik
    http://web.archive.org/web/20040427080552/www.uni-leipzig.de/studienart/works2/   (Neues Fenster)

     
    Eine schöne (Flash)Seite rund um die schwarze Kunst, geordnet, informativ, inkl. Arbeitsblättern für den Lehrer, Literatur und Links
    • Besucherkommentar: Vielen Dank für diese tolle Seite!!! Eine schnelle und gut verständliche übersicht. Meine Rettung für meine U-Vorbereitung ;-)
    • Besucherkommentar: Klasse Seite! Wird mir für die Unterrichtvorbereitung sehr hilfreich sein.
    • Funktioniert auch noch in der Archiv-Version

      ( Peter Hollensteiner )

      eingetragen 3. November 2001, Index-Nummer: NZ478729
      in den Schlagwörtern des Eintrags
    Seite  5.2 
    Seitenanfang
    - 12 -     populäre Seite   (10 Wertungen): Inhalt: 1
    Gestaltung: 1  

    Jugendstil, Pop und Gegenwart
    www.kunstlinks.de/material/vtuempling/jugendstil/   (Neues Fenster)

     
    Ich habe diese Unterrichtsfolge in einer 9. Klasse im Schuljahr 2003/2004 gehalten. Die Themenbereiche können sich in der 9. Jgst. parallel zum GSE-Unterricht erstrecken vom Jugendstil über den Nationalsozialismus mit der Geschichte Paul Klees bis hin zur Gewinnung der Gegenwart mit der amerikanisch dominierten Pop-Art oder bis zur Spurensuche nach neuen Ausdrucksformen. Ein weiterer Themenbereich stellt sich im Jugendstil dar, noch vor Klee und Picasso.
    • Besucherkommentar: Sehr praktisch-schöne Vorschläge. Schüler und Lehrer haben gleichzeitig Freude.
    • Besucherkommentar: v.Tümpling ist einfach top!

      ( Reinhard von Tümpling )

      eingetragen 24. August 2004, Index-Nummer: YT130920
      in den Schlagwörtern des Eintrags
    Seite  5.3  5.11  6.6 
    Seitenanfang
    - 13 -     populäre Seite   (8 Wertungen): Inhalt: 1
    Gestaltung: 1  

    Materialien für den Kunstunterricht
    www.olda007.de/titel/inhalt.html   (Neues Fenster)

     
    Der Kunstlehrer O. Zdarsky bietet auf dieser Site u.a. Ergebnisse aus dem Kunstunterricht, Klausuren und Hausaufgaben für das Schulfach Kunst. Besonders interessant sind kurze übungen und Spiele online zum Bereich Kunstgeschichte / Kunsttheorie – meist flash-animiert.
  • Besucherkommentar: Diese Vielseitigkeit finde ich absolut faszinierend und anregend - Danke!
  • Besucherkommentar: Diese Website sollte unbedingt im Vollbildmodus betrachtet werden, sonst könnten wichtige Buttons außerhalb des Fensters liegen.

    ( Georg Peez )

    eingetragen 7. Oktober 2005, Index-Nummer: WQ985717
    in den Schlagwörtern des Eintrags
  • Seite  8.2  11.4 
    Seitenanfang
    - 14 -     populäre Seite   (8 Wertungen): Inhalt: 1
    Gestaltung: 1  

    Interfantasonien - Fantasieweb
    www.nibis.ni.schule.de/~albertl/fanta.htm   (Neues Fenster)
    Fantasiespiel zum Mitmachen und Mitbauen. Geeignet zum Einstieg in die Internetarbeit.
    • Besucherkommentar: Kult!
    • Besucherkommentar: Interfantasonien hat tolle Ideen und ist für Kinder gut geeignet.
    • Besucherkommentar: Ich finde diese Seite einfach Klasse sie hat, alles was man für eine gute Seite braucht, ich finde auch die Bilder sind klasse geworden, ich würde dieser HP eine 1 geben
    • Besucherkommentar: Sehr viele kindgemässe und kreative Ideen.
    • Besucherkommentar: Toll!
    • Besucherkommentar: Interessantes Beispiel für Internetkunst von Schülern.
    • Besucherkommentar: leider klappt eine Seite nicht, das trübt die Freude über die Arbeit aber nicht!


    ( albertl@nibis.ni.schule.de )

    eingetragen 6. Februar 1999, Index-Nummer: MT157653
    in den Schlagwörtern des Eintrags
    Seite  5.10  5.12 
    Seitenanfang
    - 15 -     populäre Seite   (8 Wertungen): Inhalt: 1
    Gestaltung: 1  

    Fundus für Kunsterzieher
    www.feldmoos.at/k-be.htm   (Neues Fenster)
    schöne Seite mit sehr brauchbaren Anregungen und Unterlagen für den Kunst-Unterricht. Komplettes Kunstgeschichteskriptum zum downloaden (mit "Bilderkoffer" zur Kunstgeschichte mit 99 handlichen Abbildungen, Kernstoff zur mündlichen Matura - oder Abitur)

    ( Klaus Luger, Bundesgymnasium Dornbirn )

    eingetragen 9. September 2005, Index-Nummer: AY584136
    in den Schlagwörtern des Eintrags
    Seite  1.5  5.13 
    Seitenanfang
    - 16 -     populäre Seite   (8 Wertungen): Inhalt: 1
    Gestaltung: 1  

    Fotolehrgang
    www.striewisch-fotodesign.de/lehrgang/lehrg.htm   (Neues Fenster)

     
    Ausführlicher Fotolehrgang, mit allen wichtigen Grundlagen der Fototechnik

    ( c't )

    eingetragen 27. Mai 2000, Index-Nummer: AE755035
    in den Schlagwörtern des Eintrags
    Seite  3.1  4.2 
    Seitenanfang
    - 17 -     populäre Seite   (8 Wertungen): Inhalt: 1
    Gestaltung: 1  

    artnet.com (13.000 Künstler)
    www.artnet.com   (Neues Fenster)

    Victor Vasarely  
    Ein sehr großes amerikanisches Kunstportal der Galerien, mit Arbeiten von über 13.000 Künstlern, 1.300 Galerien usw. Zu fast jedem Namen gibt es auch mindestens eine Abbildung.
    • Besucherkommentar: super... endlich mal eine vollständige und übersichtliche Biografie!

      eingetragen 7. April 2002, Index-Nummer: VY995056
      in den Schlagwörtern des Eintrags
    Seite  5.12 
    Seitenanfang
    - 18 -     populäre Seite   (7 Wertungen): Inhalt: 1
    Gestaltung: 1  

    / / / Wegen Homepage-Renovierung vernichtete Inhalte / / /
          Alles, was bleibt, ist dieser Link...

    Kunstunterricht am Apostelgymnasium Köln: Arbeitsbeispiele aus allen Alterstufen
    www.apostelgymnasium.de/kbs/kunst/Index.html   (Neues Fenster)
    Herzlich Willkommen auf der Kunstseite des Apostelgymnasiums. Hier finden Sie und Ihr eine übersicht über die Ergebnisse aus dem Kunstunterricht und noch einiges mehr. über Reaktionen und Anregungen freuen wir uns sehr
    • Besucherkommentar: Tolle Anregungen, interessant gestaltete Seite
    • Besucherkommentar: feine übersicht - schöne Ideen - sehr anregend
    • Besucherkommentar: etwas älter aber immer noch sehr anregend
    • Besucherkommentar: gigantisch
    • Besucherkommentar: Danke, tolle Anregungen!
    • Besucherkommentar: einfach und einfach genial!

      ( Bruno Krummel )

      eingetragen 26. August 2004, Index-Nummer: DD615112
      in den Schlagwörtern des Eintrags
    Seite  1.3  5.4  5.6 
    Seitenanfang
    - 19 -     populäre Seite   (7 Wertungen): Inhalt: 1
    Gestaltung: 1  

    (eigener Beitrag / InfoSCHUL-Projekt)

    Dreimal David: Drei Standbilder aus drei Jahrhunderten im Vergleich
    www.kunstunterricht.de/kusem/lk/plastik/david/davset.htm   (Neues Fenster)

     
    Eine Unterrichtseinheit für den Leistungskurs Kunsterziehung.
    David von Donatello, von Michelangelo, von Bernini
    • Besucherkommentar: eine sehr gute und komplette Analyse! Das spart mir eine Menge Arbeit. Danke

      ( Ulrich Schuster )

      eingetragen 31. Juli 2000, Index-Nummer: BR276062
      in den Schlagwörtern des Eintrags
    Seite  3.1  4.8 
    Seitenanfang
    - 20 -     populäre Seite   (7 Wertungen): Inhalt: 1
    Gestaltung: 1  

    Web Gallery of Art (über 430 Namen), eine vorzügliche Quelle für Abbildungen
    www.wga.hu/index1.html   (Neues Fenster)

     
    The Web Gallery of Art is a virtual museum and searchable database of European painting and sculpture of the Gothic, Renaissance and Baroque periods (1150-1750).
    Die Abbildungen sind von sehr guter Qualität und außerdem zoombar, zum Teil auch mit zusätzlicher Information versehen.

    eingetragen 21. Januar 2000, Index-Nummer: LJ656433
    in den Schlagwörtern des Eintrags
    Seite  2.7 
    Seitenanfang
    - 21 -     populäre Seite   (7 Wertungen): Inhalt: 1
    Gestaltung: 1  

    Pop Art Kunst
    www.pop-art-kunst.de/   (Neues Fenster)

     
    Pop-Art-Informationsportal zu Biografien, Kunstwerken und Literatur der bekanntesten Pop-Art-Künstler, sowie detaillierte Informationen über die Entstehung.
    "Wir möchten Ihnen auf den folgenden Seiten das Thema Pop-Art ein wenig näher bringen und Hintergrundinformationen zu Künstlern und ihren Kunstwerken bieten, aber auch die historische Entwicklung anführen und auch die Bedeutung für die moderne Kunst nicht außer acht lassen. Diese noch recht junge und hochinteressante Kunstform polarisiert immer noch sehr stark, was uns dazu veranlasst hat, die Hintergründe ein wenig näher zu beleuchten."
  • Besucherkommentar: Super Seite! Hat mir sehr geholfen bei meinem Referat!!!
  • Besucherkommentar: Unsere Lehrerin hat gesagt wir sollen uns bedanken! Super Seite!
  • Besucherkommentar: Schöne, hübsche und ausführliche Seite zum Thema Pop Art. Sehr interssant, sogar von leo.org verlinkt!
  • Besucherkommentar: Danke, meine Hausarbeit war gerettet

    eingetragen 15. August 2010, Index-Nummer: OJ260223
    in den Schlagwörtern des Eintrags
  • Seite  5.2  5.10 
    Seitenanfang
    - 22 -     populäre Seite   (7 Wertungen): Inhalt: 1
    Gestaltung: 1  

    Zentralperspektive und Fluchtpunkt
    www.kunstlinks.de/material/vtuempling/perspektive/   (Neues Fenster)
    auch unter der ZUM-Adresse: www.zum.de/Faecher/Materialien/ludwig/vtuempling/perspektive/

     
    Nicht umsonst heißt es in der Lehrplanformulierung ".....räumliche Strukturen entdecken und sichtbar machen..." Die Abbildung von Licht und Schatten eines ruhenden Objekts ist Endpunkt einer Entwicklung, die etwa die Hälfte der Schüler gut erreicht.
    Unterrichtsmaterial für verschiedene Altersstufen:
    "Gestalte einen Farbtunnel!" (8. Jgst)
    "Gestalte eine gerade Straße in Zentralperspektive!" (8. Jgst)
    "Gestalte Dein Zimmer!" (8. Jgst)
    "Gestalte ein Stillleben!" (9.Jgst)
    Dazu umfangreiches Begleitmaterial und weiterführende Links
  • Besucherkommentar: hervorragendes Material

    ( Reinhard von Tümpling )

    eingetragen 1. Februar 2003, Index-Nummer: TM625885
    in den Schlagwörtern des Eintrags
  • Seite  3.2  1.3  2.7 
    Seitenanfang
    - 23 -     populäre Seite   (6 Wertungen): Inhalt: 1
    Gestaltung: 1  

    Henry Moore‘s Liegende in der Kunsthalle Recklinghausen
    www.kgi.ruhr-uni-bochum.de/projekte/rezensio/moore/moore.htm   (Neues Fenster)
    "Skulpturale Variationen eines Grundthemas"
    von Simone Holt, 1999

    eingetragen 14. Dezember 2000, Index-Nummer: GD623870
    in den Schlagwörtern des Eintrags
    Seite  5.2 
    Seitenanfang
    - 24 -     populäre Seite   (6 Wertungen): Inhalt: 1
    Gestaltung: 1  

    SZ-Wunschfrisuren - Feinlinerzeichnung und Fotografie
    www.sem-kunst.muc.kobis.de/Webbeitr%E4ge%20Seminar%2002-04/SZ%20Frisuren.htm   (Neues Fenster)

     
    Ausgangspunkt für diese graphische Aufgabenstellung ist eine Werbekampagne, die in der Süddeutschen Zeitung über mehrer Wochen erschien. Dabei tragen verschiedene Personen ihre materiellen Wünsche (Haus, Boot, Sofa etc.) sichtbar auf ihren Köpfen, aus Haaren geformt. Nun sollen die Schüler der 7.Klasse beliebige Gegenstände auch auf ihren fotografierten Köpfen als Zeichnung realisieren. (Unterrichtsbaustein von Fred Widl am Seminar Erasmus-Grasser in München)
    • Besucherkommentar: Schöne Idee

      eingetragen 12. März 2004, Index-Nummer: DF754669
      in den Schlagwörtern des Eintrags
    Seite  5.2  5.5  5.10 
    Seitenanfang
    - 25 -     populäre Seite   (6 Wertungen): Inhalt: 1
    Gestaltung: 1  

    (eigener Beitrag / InfoSCHUL-Projekt)

    Stundenkonzept: Schräge Frisuren für schräge Typen
    www.kunstunterricht.de/kusem/konz/gluck/frisur.htm   (Neues Fenster)


    Eine Seite für ein Frisurenmagazin. Eine Unterrichtseinheit für eine Gemeinschaftsarbeit in der 6. Jahrgangsstufe von Annette Glück.
    Zum Themenbereich des Lehrplans: 1 Bildnerische Praxis (1.1 Ausdrucksvoll ins Bild gesetzt, 1.2. Gemeinschaftsarbeit) und 4. "Visuelle Medien" Beanspruchter Zeitraum: ca. 7 Std.
    Material: Perücken (nur für die Einführung), Tusche, Federhalter, Schreib- und Zeichenfeder, Lineal, Buntstifte
    • Besucherkommentar: Toller und leicht nachvollziehbarer Unterrichtsentwurf, der für eine 6.Klasse up to date ist!!
    • Besucherkommentar: Eine tolle Idee, die ich in einer 5. Klasse umsetzte. Am Schluss präsentierte jeder Schüler sein A3-Bild den Mitschülern, wobei erklärt wurde, warum welche Frisur gerade für diesen Typen geeignet ist. Dabei waren alle selbst mit "schrägen" Frisuren in den Unterricht gekommen, einschließlich der Lehrerin. Die gesamte Aktion hielten wir fotografisch fest, jedes Kind erhielt eine Foto-CD von dieser Aktion. Wir hatten einen Heidenspaß dabei! S. Juhasz

      ( Ulrich Schuster )

      eingetragen 6. März 2002, Index-Nummer: WC475769
      in den Schlagwörtern des Eintrags
    Seite  6.2  1.8 
    Seitenanfang
    - 26 -     populäre Seite   (6 Wertungen): Inhalt: 1
    Gestaltung: 1  

    Kurs 'Typographie-Layout-Schrift'
    www.janaszek.de/t/typograph-online.htm   (Neues Fenster)
    Auf ca. 115 Einzelseiten werden zum Thema 'Typographie-Layout-Schrift' vielfältige Aspekte in Texten und Abbildungen erläutert. Bzgl. der Organisationsform der Seiten sind diese einerseits thematisch strukturiert (und ermöglichen damit eigenständiges, strukturiertes Einarbeiten), andererseits sind die Seiten lexikalisch nutzbar (Schlagwortregister mit ca. 255 Verweisen). Neben dieser Online-Publikationsform liegt das Material (zum Offline-Lesen) auch in Form einer downloadbaren Windows-Hilfe-Datei (©.hlp) vor.
    • Besucherkommentar: Ein Standard-Werk für den Unterricht!

      ( Ralf Janaszek )

      eingetragen 12. August 1999, Index-Nummer: VQ148529
      in den Schlagwörtern des Eintrags
    Seite  5.2  5.12 
    Seitenanfang
    - 27 -     populäre Seite   (6 Wertungen): Inhalt: 1
    Gestaltung: 1  

    KunstChamäleon - Eine spielerische Farbübung in der Unter-und Mittelstufe
    www.kunstunterricht.de/material/odato/kunstchamaeleon   (Neues Fenster)

     
    Zum optischen Verschwinden des Chamäleons müssen die Schüler das Chamäleon so bemalen, dass es in Form und Stil, vor allem aber in Farbe der Farbumgebung möglichst angepasst wird. Das noch weisse Chamäleon zeigt sozusagen genau das, was es verdeckt und verschwindet somit je nach malerischer Rafinesse und Kopiertalent optisch hinter dem Bild.
    • Besucherkommentar: Eine tolle Idee z.B. zum Thema "Farbtrübung"! Ich kann mir vorstellen, dass es den Schülern Spaß macht, ihre Chämäleons zu verstecken.
    • Besucherkommentar: Diese Seite war einfach und gut strukturiert, hab es ausprobiert und war begeistert, weil es meinen Schülern sehr viel Spaß gemacht hat, die Chamäleons zu verstecken. Interessant war die Wandgestaltung wo noch weiße, aber auch graue (mit Bleistiftzeichunung versehene) in die bzw. um die Kunstwerke krabbelten und mit den in den schon versteckten Tieren ein tolles Gesamtbild ergeben haben! Danke!
    • Besucherkommentar: Tolle Idee, super umsetzbar.

      ( Christian Odato )

      eingetragen 25. März 2004, Index-Nummer: NO295288
      in den Schlagwörtern des Eintrags
    Seite  3.2  2.7 
    Seitenanfang
    - 28 -     populäre Seite   (6 Wertungen): Inhalt: 1
    Gestaltung: 1  

    Pablo Picasso
    https://picasso.shsu.edu/   (Neues Fenster)

     
    Der Server bietet ein virtuelles Picasso-Museum, das mit vielen Bildern, Texten, Briefen, Daten und Links zu anderen Picasso-Quellen aufwartet; für Arbeiten (Referate) zu Picasso sehr gut geeignet.
    Virtuelles Picasso-Museum. Gute Recherche-Möglichkeiten, viele Abbildungen, Artikel, Infos, Daten, Links.
    "Das On-line Picasso Project, im April 1997 gegründet, ist ein rein schulisches, gemeinnütziges, wissenschaftliches Projekt unterstützt durch Forschung und Entwicklung der Sam Houston State University und der Texas A & M University."
    • Besucherkommentar: selten eine so gut strukturierte Seite gesehen: eine chronologisch geordnete und biografisch zugeordnete Datenbank mit zahlreichen Arbeiten von Picasso, mit Bezügen, Karten, Bibliografie. Die vermutlich umfangreichste Seite zu Picasso überhaupt, eine wahre Schatzgrube mit tausenden von Zeichnungen, Studien, Vorarbeiten und natürlich den Hauptwerken. In der Masse ist es etwas schwierig, ein bestimmtes Werk aufzustöbern. Man benötigt dazu möglichst die genaue Entstehungszeit, kann dann aber auch anhand der Studien und Skizzen die Entstehungsgeschichte minutiös verfolgen.

      ( Raimund Lehmann )

      eingetragen 6. Februar 1999, Index-Nummer: AK197296
      in den Schlagwörtern des Eintrags
    Seite  5.2  5.3  5.4  5.12  6.1  6.4  6.9 
    Seitenanfang
    - 29 -     populäre Seite   (6 Wertungen): Inhalt: 1
    Gestaltung: 1  

    Europa-Gymnasium Wörth: Neu angelegte, wachsende Sammlung von Beispielen aus dem Kunstunterricht
    www.egwoerth.de/galerie/galerie.htm   (Neues Fenster)

     
    Zum Teil bewährte Übungen zur Perspektive mit dem Computer nachbearbeitet.
    u.a.:
    Land Art im Grundkurs Bildende Kunst KS 13
    Optische Täuschungen (10. Klasse)
    Zentralperspektivische Stadtansicht mit unterschiedlichen Lichtstimmungen (9. Klasse)
    Parallelperspektiven (8. Klasse)
    Gruselkarten (6. Klasse)
    Zentralperspektivische Stadtfluchten (9. Klasse)
    Manipulationen (10. Klasse)
    Blow-up Denkmäler (10. Klasse)
    Figuren in Bewegung (8. Klasse)
    Daumenkinos (6. Klasse)
  • Besucherkommentar: Aktivität ermöglicht Kreativität. Passivität erzeugt Zuschauer!
  • Besucherkommentar: aha ja is kla

    ( Elise. hubbes - at - gmx.de )

    eingetragen 10. Januar 2007, Index-Nummer: KN708160
    in den Schlagwörtern des Eintrags
  • Seite  12.4 
    Seitenanfang
    - 30 -     populäre Seite   (5 Wertungen): Inhalt: 1
    Gestaltung: 1  

    Romoe - Das Restauratoren Portal
    www.romoe.net/   (Neues Fenster)

     
    Romoe ist das verbandunabhängige Restauratoren Portal, mit Sachtexten und
    Informationen zu den Themen Restaurierung, Kunst und Denkmalpflege. Romoe ist eine Initiative für Restauratoren und Interessenten im Bereich Kunst und Denkmalpflege. Sie bieten Informationen zu den Themen: Restaurator, Konservator, Restaurierungs- und Konservierungsmethoden, Kultur- und Kunstgeschichte, Denkmalpflege und Denkmalschutz.
    Unter "Historische Bücher gibt es auszugsweise Einblicke, Im Bereich "ROMOE theme" findet man Informationen und Sachtexte zu den Themen Kulturgeschichte, Restaurierung, Konservierung von historischen Objekten, sowie Details zum Restauratoren Portal.
    Für Schüler vielleicht interessant: es gibt auch eine kleine Praktikumsbörse
    • Besucherkommentar: übersichtlich und sehr komplex

      eingetragen 5. November 2004, Index-Nummer: AR895111
      in den Schlagwörtern des Eintrags
    Seite  2.2 
    Seitenanfang
    - 31 -     populäre Seite   (5 Wertungen): Inhalt: 1
    Gestaltung: 1  

    Alles über die Antike
    www.info-antike.de/   (Neues Fenster)
    Beiträge von Schülerinnen und Schülern des Viktoria-Luise-Gymnasium Hameln

    ( Viktoria-Luise-Gymnasium )

    eingetragen 14. Juli 2001, Index-Nummer: XN795989
    in den Schlagwörtern des Eintrags
    Seite  3.3  1.5 
    Seitenanfang
    - 32 -     populäre Seite   (5 Wertungen): Inhalt: 1
    Gestaltung: 1  

    Melanie Wiora - Recent Works
    www.melaniewiora.de   (Neues Fenster)

     
    Artist homepage of Melanie Wiora with up to date informations about exhibitions and recent works.
    • Besucherkommentar: Außergewöhnlich!
    • Besucherkommentar: Große Klasse!


    eingetragen 7. Mai 2003, Index-Nummer: JX757476
    in den Schlagwörtern des Eintrags
    Seite  5.1 
    Seitenanfang
    - 33 -     populäre Seite   (5 Wertungen): Inhalt: 1
    Gestaltung: 1  

    zzzebra - eine Ideenbank für Kinder
    www.zzzebra.de/   (Neues Fenster)
    Vom Labbé Verlag organisierte Seite mit vielen Ideen für kreative Unternehmungen, etwa:
    Basteln, Malen & Zeichnen: Tinte aus Holunderbeeren, Bunte Folien aus Schulkleber, Schutzlack selber anrühren, Druckfarbe anrühren, Farbe für Lackmalerei, Farben aus Erde, Fingerfarbe selber anrühren, Pflanzenfarben und Tinten, Strassenkreide herstellen, Temperafarben selber anrühren, Stoffmalfarbe selber machen, Regenbogen selber machen, Wettlauf der Farben, Malstifte herstellen, Wachskreiden selber machen, Zeichenkohle herstellen, Klebstoff aus Kartoffeln, Klebstoff aus Mehl, Kleister anrühren, Kleister-Klebstoff, Knetgummi selber machen, Sand-Knete, Papiermaché, Rohrfeder selber schneiden, Schreib- und Zeichenfeder, Kopiermaschine, Naturpinsel, Federhalter selber schneiden, Pinsel selber machen, Ketchup, Papierschöpfen, Seifenblasen, Farbe in Pigmente zerlegen, Malrezepte, Textilien, Papierfalten, Seifenblasen, Reste verwerten, Abfall-Zebra, Papierschöpfen, Gips, Gipsabdruck, Salzteigrezept, Bilderrahmen aus Salzteig, Mobile aus Fundstücken, Blätterdruck-Bilderrahmen, Vase mit Gesicht, Kleistermasken, Spukmasken, Lampionblumen, Chinesische Wunderblume, Riesenraupen, Drehschlange, Flechtkorb aus Zeitungspapier, Papiermaché, Falten, Trinkbecher aus Papier, Papierhut, Recycling-Briefpapier, Federschmuck, Kette aus Muscheln, Rindenabdruck, Blättergerippe, Pinseldruck, Spritztechnik, Druckfarbe anrühren, Klatschtechnik, Linoldruck, Blätter-Abdruck, Korkdruck, Zeichenroboter, Kartonkunst, Geklebte Sandbilder, Zeitungszoo, Schattenmalerei, Regentropfenmalerei, Automatische Sandbilder, Taschenlampenmalerei, Lichtmalerei, Wassermalerei, Regenbogenstift, Doppelbilder, Körperbemalung mit Erdfarben, Zuckersonne, Sellerie in Farbe
    • Besucherkommentar: Sehr empfehlenswerte Seite
    • Besucherkommentar: direkt umsetzbare vielfältige Anregungen, druckfertige Arbeitsanweisungen, tolle Adresse
    • Besucherkommentar: How can I make something out of nothing? Go to zzzebra!
    • Besucherkommentar: Diese Seite ist einfach super!


    eingetragen 1. Juni 2003, Index-Nummer: PZ762756
    in den Schlagwörtern des Eintrags
    Seite  5.1  8.6 
    Seitenanfang
    - 34 -     populäre Seite   (5 Wertungen): Inhalt: 1
    Gestaltung: 1  

    Examensarbeit: Drachenartige Fabelwesen
    www.twainweb.de/drachen/inhalt.html   (Neues Fenster)

     
    In dieser Examensarbeit von Judith Priess für die zweite Ausbildungsphase in der Primarstufe mit dem Titel "Drachenartige Fabelwesen. Anwendung wesentlicher Prinzipien des projektorientierten Arbeitens im Rahmen eines Unterrichtsvorhabens zur Gestaltung kaschierter Drahtplastiken, dargestellt im Rahmen des Kunstunterrichts einer 6. Klasse wird umfassend theorie- und praxisbezogen über Kunstunterricht in der Grundschule informiert. (Stand 1999)
    • Besucherkommentar: Sehr praktisch, bereits mehrfach erfolgreich herausragend als Projekt bzw. im Unterricht Klasse 5 umgesetzt.


    ( Georg Peez )

    eingetragen 3. August 2001, Index-Nummer: HB464080
    in den Schlagwörtern des Eintrags
    Seite  5.4  5.5  5.10 
    Seitenanfang
    - 35 -     populäre Seite   (5 Wertungen): Inhalt: 1
    Gestaltung: 1  

    (eigener Beitrag / InfoSCHUL-Projekt)

    Stundenkonzept: Ausdrucksstudien
    www.kunstunterricht.de/kusem/konz/su22/plaset.htm   (Neues Fenster)

     
    Gesichter plastisch rekonstruiert und abgegossen. Eine Unterrichtseinheit zur Gußplastik im Grund- oder Leistungskurs von Uli Schuster.
    Im Grundkurs Plastik, oder auch in einem Leistungskurs hat man die Zeit, um auch einmal einen Umformungsprozeß auszuführen. Drei Schritte sind dazu notwendig. Es wird ein Modell geformt, eine Gußform hergestellt und ein Abguß genommen.
    • Besucherkommentar: super Idee, gut erklärt und läßt im Kopf so einiges an Rädern und Ideen laufen!
    • Besucherkommentar: hat man Lust auszuprobieren


    ( Ulrich Schuster )

    eingetragen 6. März 2002, Index-Nummer: HJ326019
    in den Schlagwörtern des Eintrags
    Seite  5.2 
    Seitenanfang
    - 36 -     populäre Seite   (5 Wertungen): Inhalt: 1
    Gestaltung: 1  

    / / / Wegen Homepage-Renovierung vernichtete Inhalte / / /
          Alles, was bleibt, ist dieser Link...

    Apostelgymnasium Köln: Arbeiten aus 7 und 8
    www.apostelgymnasium.de/kbs/kunst/7er8er/Index.html   (Neues Fenster)

     
    Modellschiffe Lampen Netze Röhren Conceptcars Durchblick Objekte Brücken Pakete Fahnen Abzeichnen Papierkuben Lichtung Puzzle Schlangen Minimodelle Insekten Canyon Blockschriften Bäume

    eingetragen 26. August 2004, Index-Nummer: HT399444
    in den Schlagwörtern des Eintrags
    Seite  5.2  5.12 
    Seitenanfang
    - 37 -     populäre Seite   (5 Wertungen): Inhalt: 1
    Gestaltung: 1  

    Stillleben 2
    www.kunstlinks.de/material/vtuempling/stillleben2/   (Neues Fenster)

     
    Ein Stillleben ist die Darstellung von stillen Gegenständen, die vom Maler bewußt in einer nach ästhetischen Gesichtspunkten komponierten Anordnung aufgebaut sind. Das Stillleben bekommt aber durch den subjektiven Hintergrund eine bedeutende und metaphorische Aussage.

    ( Reinhard von Tümpling )

    eingetragen 5. April 2006, Index-Nummer: GL506134
    in den Schlagwörtern des Eintrags
    Seite  6.1  7.1 
    Seitenanfang
    - 38 -     populäre Seite   (5 Wertungen): Inhalt: 1
    Gestaltung: 1  

    Drawing for Children, Malprogramm
    http://drawing-for-children.de.softonic.com   (Neues Fenster)

     
    Freeware-Zeichenprogramm für Kinder, das hervorragend in der Schule einsetzbar ist. Mit den beigefügten Stempelbildern lassen sich Sachsituationen zeichnen, Geschichten erfinden und vieles mehr. Die Malfunktionen sind leicht bedienbar. Das Malprogramm kann ohne Lesefähigkeit bedient werden.
    • Besucherkommentar: super link! Hat mir enorm geholfen!!
    • Besucherkommentar: Auch ich bin Kunstlehrer an einer Realschule und setzte dieses hervorragende Malprogramm ein. Vor allem räumliches Anordnen von Figuren und Gegenständen lässt sich sehr gut mit den Schülern üben. Einziger Nachteil: das Programm kann nur mit bmp-Format umgehen, ansonsten lassen sich alle Cliparts im wmf-Format in das Programm integrieren. Selbst große Schüler sehe ich immer wieder an diesem Programm. Note 1.
    • Kommentar von Softonic.com: Auf der Oberfläche von Drawing for Children befinden sich alle Programmfunktionen und Malwerkzeuge in der Reichweite eines Mausklicks. Mit an Bord sind Pinsel und Stifte, eine Farbpalette, vorgefertigte Formen und Clipart-Bilder, Schrift-Werkzeuge und eine Reihe Effektfilter. Fertige Bilder lassen sich abspeichern oder direkt aus dem Programm heraus ausdrucken.
      Fazit: Man merkt der Freeware Drawing for Children ihr Alter an. Die Oberfläche wirkt recht antiquiert und die Werkzeuge sind nicht wirklich zeitgemäß. Nichtsdestotrotz hat man es hier mit einem durchaus brauchbaren Malprogramm für einfache Vorhaben zu tun. Und so büßt Drawing for Children auch heute nicht seinen eigentlichen Zweck ein.

      ( Bayerischer Schulserver )

      eingetragen 25. Mai 2001, Index-Nummer: LA733154
      in den Schlagwörtern des Eintrags
    Seite  1.5  2.8  3.3 
    Seitenanfang
    - 39 -     populäre Seite   (5 Wertungen): Inhalt: 1
    Gestaltung: 1  

    Jörg Sasse - kompletter Online-Katalog
    www.c42.de   (Neues Fenster)

     
    Alle Arbeiten und Ausstellungen des Düsseldorfer Künstlers in grafisch reduzierter und sehr vielschichtig recherchierbarer Online-Umsetzung.
    • Besucherkommentar: auch für SchülerInnen sehr ansprechend gestaltet. Läßt sich ohne weiteres im Unterricht einsetzen.

      eingetragen 7. Mai 2003, Index-Nummer: BQ419311
      in den Schlagwörtern des Eintrags
    Seite  5.2 
    Seitenanfang
    - 40 -     populäre Seite   (5 Wertungen): Inhalt: 1
    Gestaltung: 1  

    Auf Tauchstation
    www.kunstunterricht.de/kusem/konz/goppel/gopre.htm   (Neues Fenster)

     
    In dieser Unterrichtssequenz entwickeln sich die einzelnen Aufgaben nach einer zusammenhängenden Geschichte. Unterrichtssequenz für die 5.Jgst. von Matthias Goppel, 2002/04.
    • >Besucherkommentar: Echt spitze! Danke dafür!


    eingetragen 31. August 2004, Index-Nummer: YE746093
    in den Schlagwörtern des Eintrags
    Seite  3.2  1.2  2.5 
    Seitenanfang
    - 41 -     populäre Seite   (5 Wertungen): Inhalt: 1
    Gestaltung: 1  

    Giovanni Battista Piranesi (2)
    www.kgi.ruhr-uni-bochum.de/piranesi/index.htm   (Neues Fenster)
    Eine Publikation des Kunstgeschichtlichen Instituts der Ruhr-Universität Bochum
    Von Stephan Brakensiek und Reinhart Schleier
    • Besucherkommentar: Super Seite. Perfektes Design, klasse aufbereitete Inhalte

      eingetragen 14. Dezember 2000, Index-Nummer: WB943969
      in den Schlagwörtern des Eintrags
    Seite  5.2 
    Seitenanfang
    - 42 -     populäre Seite   (5 Wertungen): Inhalt: 1
    Gestaltung: 1  

    Der Goldene Schnitt
    http://did.mat.uni-bayreuth.de/mmlu/goldenerschnitt.html   (Neues Fenster)
    Eine fächerübergreifende Unterrichtseinheit (Kunst und Mathematik) für die 9. Klasse (u.a. im Informatikraum), in der die Definition des goldenen Schnitts mit historischer Einleitung und die Konstruktion von den Schülern bewältigt werden sollen. Erstellt von einem Gymnasium in Bayreuth zusammen mit der Uni Bayreuth für den Wettbewerb Uni@Schule im Jahr 2000.
  • Sehr gut erklärt, auch mit Bildbeispielen aus Natur und Kunst

    ( Ernst Wagner )

    eingetragen 22. Juli 2001, Index-Nummer: GC188110
    in den Schlagwörtern des Eintrags
  • Seite  2.1 
    Seitenanfang
    - 43 -     populäre Seite   (5 Wertungen): Inhalt: 1
    Gestaltung: 1  

    Höhlenmalereien von Lascaux
    www.lascaux.culture.fr/?lng=de#/de/00.xml   (Neues Fenster)

     
    Eine hochinteressante, schöne Website zu den Höhlenmalereien von Lascaux
    • Besucherkommentar: Superidee, wäre bestens geeignet für erkundungen lehrplan G8, wenn nicht tw unverständliches, schlechtes und falsches deutsch

      ( Ernst Wagner )

      eingetragen 9. Mai 2000, Index-Nummer: PO676391
      in den Schlagwörtern des Eintrags
    Seite  4.2  5.5  5.10 
    Seitenanfang
    - 44 -     populäre Seite   (5 Wertungen): Inhalt: 1
    Gestaltung: 1  

    Ehemaliges Kunstportal des Immanuel-Kant-Gymnasiums
    www.kunstwissen.de/   (Neues Fenster)
    Diese Seiten, endlich auch unter einer schönen und merkbaren Adresse erreichbar, wurden unter der Organisation von Klaus Tesching neu organisiert und aktualisiert. Informativ! (und auf weiteres Wachstum angelegt). Der stellenweise auffällige Mangel an Abbildungen ist den Rechtsansprüchen der VG-Bild-Kunst zu danken, bei älteren Künstlern allerdings schlicht bedauerlich.
  • ArchitekturSite für die Oberstufe mit ca 100 Seiten zu Architekten,Stilen und Gebäuden (biografische Texte zu: Parler Suger Alberti Brunelleschi Bramante Michelangelo Borromini Bernini B. Neumann Mansart Fischer v Erlach Hildebrandt Palladio Schinkel Boullee Klenze Wren Ledoux Eiffel Le Duc Mackintosh Gaudi Morris Olbrich Taut Velde Saarinen Le Corbusier Wright Kahn Pei Mendelsohn Aalto Bauhaus Gropius Mies van der Rohe Johnson Niemeyer Loos Tatlin Melnikow SOM Frei Otto Foster Rogers Piano Rossi Koohlhaas Ando Fank O. Gehry Zaha Hadid Libeskind)
  • Skulptur&Plastik-Site für die Oberstufe mit ca 60 Seiten zu Künstlern, Stilen und Werken (Biografische Texte zu: Polyklet Tilman Riemenschneider Michelangelo Bernini Cellini Rodin Barlach Brancusi Moore, Judd Kosuth Holzer Duchamp Beuys Maciunas Ono Filliou Watts Segal Duane Hanson Koons Paul McCarthy Grünfeld Jason Rhodes)
  • Malerei&Bild-Site für die Oberstufe mit ca 400 Seiten über Epochen/Stile/Künstler/Werke(Biografische Texte zu: Konrad von Soest Giotto Leonardo da Vinci Raffael Dürer Caravaggio Rembrandt Ingres C.D. Friedrich Delacroix Gericault Goya Courbet Monet Pissarro Van Gogh Picasso Marc Klee Matisse Beckmann Nolde Baselitz Basquiat Schumacher Kandinsky Mondrian De Kooning Pollock Rothko Albers Malewitch Kosuth Holzer Kruger Schwitters Maciunas Dali Magritte Warhol Lichtenstein Kippenberger Prince Jeff Wall Mike Kelley Mariko Mori Wool Thaddeus Strode)
  • Comic-Site für den Kunstunterricht mit ca 100 Seiten zu Stilen/Zeichnern/ComicFiguren
    • Besucherkommentar: super Überblick

      ( Klaus Tesching )

      eingetragen 1. Februar 2001, Index-Nummer: LL908416
      in den Schlagwörtern des Eintrags
  • Seite  2.7  5.4  5.6 
    Seitenanfang
    - 45 -     populäre Seite   (4 Wertungen): Inhalt: 1
    Gestaltung: 1  

    (eigener Beitrag / InfoSCHUL-Projekt)

    Was macht ein Werk zum Kunstwerk?
    www.kunstunterricht.de/kusem/lk/kuwerk/duset.htm   (Neues Fenster)

     
    Betrachtungen zu einem Objekt von Marcel Duchamp: "Fountain"
    • Besucherkommentar: Ein unbedingtes Muss !! Vielen Dank

      ( Ulrich Schuster )

      eingetragen 10. Januar 2001, Index-Nummer: XH954498
      in den Schlagwörtern des Eintrags
    Seite  1.2  2.4 
    Seitenanfang
    - 46 -     populäre Seite   (4 Wertungen): Inhalt: 1
    Gestaltung: 1  

    Zeichnungen italienischer Maler
    www.thais.it/speciali/disegni/Default.htm   (Neues Fenster)

     
    Heute nur Leonardo da Vinci (Disegni di Leonardo e della sua cerchia) mit lohnenswerten Abbildungen, die schöne Seite ist offensichtlich noch am wachsen, als nächster Künstler ist Raffael vorgesehen. (Nachtrag: Jetzt, nach eineinhalb Jahren, ist immer noch kein weiterer Zuwachs zu verzeichnen. Schade.)
    • Besucherkommentar: Ein hervorragender Anfang für eine im Aufbau befindliche Seite über italienische Zeichnung. Man kann nur hoffen, daß die Sammlung auch als CD vorgesehen ist, da die Ladezeiten bei den großen Bildern doch erheblich sind. Bilderbank ohne Firlefanz

      eingetragen 17. August 2000, Index-Nummer: JY565185
      in den Schlagwörtern des Eintrags
    Seite  1.2  2.4  3.2  5.6 
    Seitenanfang
    - 47 -     populäre Seite   (4 Wertungen): Inhalt: 1
    Gestaltung: 1  

    Raffael und die Folgen - Das Kunstwerk in Zeitaltern seiner graphischen Reproduzierbarkeit
    www.kgi.ruhr-uni-bochum.de/raffael/   (Neues Fenster)
    Anlässlich einer Ausstellung in der Staatsgalerie Stuttgart im Sommer 2001.
    Reich illustriert vermitteln diese Seiten das historische und betriebliche Umfeld Raffaels. Die Texte sind knapp und treffend, die vielen Bildvergleiche spannend. Seiten zum Durchwandern.
    Diese Internetpräsentation entstand im Rahmen eines Projektseminars im Wintersemester 2000/2001 am Kunstgeschichtlichen Institut der Ruhr-Universität Bochum unter der Leitung von Herrn Prof. Dr. Reinhart Schleier.

    eingetragen 30. Mai 2001, Index-Nummer: SX903411
    in den Schlagwörtern des Eintrags
    Seite  3.1  4.8  6.8 
    Seitenanfang
    - 48 -     populäre Seite   (4 Wertungen): Inhalt: 1
    Gestaltung: 1  

    Google Image Search
    http://images.google.com/   (Neues Fenster)
    Die Suchmaschine Google (http://www.google.de) benutze ich schon seit langem wegen seiner Schnelligkeit und Treffergenauigkeit. Jetzt gibt es über die große Schwester eine Bildersuchmaschine in der BETA-Version, die aber schon hervorragend funktioniert. Der Suchbegriff "Duerer" gabe mir 111 Thumnails von Bildern, davon der Großteil Werke, der Begriff "Picasso" immerhin 555 - und das in unter einer Sekunde!!!!! Ich denke in vielen Fällen findet man die Bilder, die man sucht, oder zumindest neue Links, die einem weiterhelfen. Nach dem ersten Kennenlernen wird diese Suchmaschine in Zukunft wohl zu meinem Standardrepertoire werden. Ich bin begeistert.
    • Besucherkommentar: bin überrascht, was man hier alles findet. super gut

      ( Karl-Heinz Eden )

      eingetragen 11. August 2001, Index-Nummer: TR645690
      in den Schlagwörtern des Eintrags
    Seite  3.2  2.6 
    Seitenanfang
    - 49 -     populäre Seite   (4 Wertungen): Inhalt: 1
    Gestaltung: 1  

    Gustav Klimt (3) (Flash 4 erforderlich)
    www.iklimt.com   (Neues Fenster)
    Diese amerikanische Seite in englischer Sprache gibt einen ersten kurzen überblick über Gustav Klimts Leben und Werk. Sie stellt vor allem eine gelungene Anwendung von macromedia flash dar (auch mit einer atmosphärisch gelungenen musikalischen Untermalung). Gemäldedetails lassen sich unter einer Lupe betrachten, bei Zeichnungen werden die Gemälde angezeigt, für die sie als Studien dienten. Beim Blättern gibt es manchmal Ladeverzögerungen.
    (Manche Zeichnungen eigenen sich nicht für jüngere Schüler)
    • Besucherkommentar: wunderschöne Seite
    • Besucherkommentar: einfach wunderschön

      ( Jens Guthmann )

      eingetragen 28. März 2002, Index-Nummer: JK929962
      in den Schlagwörtern des Eintrags
    Seite  5.2 
    Seitenanfang
    - 50 -     populäre Seite   (4 Wertungen): Inhalt: 1
    Gestaltung: 1  

    Schau genau - Auge und Brille - Unterrichtseinheiten für die Mittelstufe des Gymnasiums
    www.kunstunterricht.de/kusem/konz/su23/brilset.htm   (Neues Fenster)

     
    Auge und Hand, das sind die Organe mit deren Hilfe wir uns zeichnend die sichtbare Welt erschließen. Von daher stehen sie auch selbst immer im Mittelpunkt eines zeichnerischen Interesses. Welche Hilfen bietet man dem Schüler der Mittelstufe an, wenn man ihn Augen zeichnen lassen will?
    • Besucherkommentar: Klasse Idee!


    ( Ulrich Schuster )

    eingetragen 19. März 2003, Index-Nummer: KF352539
    in den Schlagwörtern des Eintrags
    Seite  5.2  5.10 
    Seitenanfang
    - 51 -     populäre Seite   (4 Wertungen): Inhalt: 1
    Gestaltung: 1  

    Versatzstücke, Formüberschneidung und Comics: Unterrichtsarbeit mit gruppierten Bildelementen
    www.kunstlinks.de/material/vtuempling/versatz/   (Neues Fenster)
    auch unter der ZUM-Adresse: www.zum.de/Faecher/Materialien/ludwig/vtuempling/versatz/

     
    Reinhard von Tümpling öffnet wieder einmal ein Kapitel seines Unterrichts zum Nutzen seiner Kollegen: Diesmal geht es um Arbeiten, in denen Versatzstücke montiert werden.
    • Besucherkommentar: ich werde das Leonardo/Knoblauchthema im Unterricht ausprobieren. Die Idee ist lustig und deckt angenehm unverkrampft einige Bereiche des Lehrplans ab! Ich finde die Seite besonders gut, weil sie originell, witzig, verständlich und inspirativ ist.

      ( Reinhard von Tümpling )

      eingetragen 4. März 2003, Index-Nummer: UP780029
      in den Schlagwörtern des Eintrags
    Seite  5.2 
    Seitenanfang
    - 52 -     populäre Seite   (4 Wertungen): Inhalt: 1
    Gestaltung: 1  

    / / / Wegen Homepage-Renovierung vernichtete Inhalte / / /
          Alles, was bleibt, ist dieser Link...

    Apostelgymnasium Köln: Arbeiten aus 5 und 6
    www.apostelgymnasium.de/kbs/kunst/5er6er/Index.html   (Neues Fenster)

     
    Yeti Robbenspiele Zeichnungen He Sie! Selbstporträts Städte Waagerechte Wasserspiele Medusen Der Plan2 Ballädchen Der Plan
  • Besucherkommentar: toll! drei Sternchen!

    eingetragen 26. August 2004, Index-Nummer: KQ498992
    in den Schlagwörtern des Eintrags
  • Seite  2.6  4.1  4.8  5.9  1.1 
    Seitenanfang
    - 53 -     populäre Seite   (4 Wertungen): Inhalt: 1
    Gestaltung: 1  

    100 Werke der Neuen Pinakothek München jetzt online
    www.pinakothek.de/neue-pinakothek/die-sammlung/rundgang   (Neues Fenster)

    Antonio Canova (1757 - 1822) Paris (Statue) Jacques-Louis David (1748 - 1825) Anne-Marie-Louise Thélusson, Comtesse de Sorcy 1790 Francisco José de Goya y Lucientes (1746 - 1828) Die gerupfte Pute 1808/1812 Francisco José de Goya y Lucientes (1746 - 1828) Don José Queraltó als spanischer Armeearzt Johann Georg von Dillis (1759 - 1841) Grottaferrata bei Rom Johann Georg von Dillis (1759 - 1841) Tivoli Johann Georg Edlinger (1741 - 1819) Familienbildnis Anton Graff (1736 - 1813) Heinrich XIII. Graf Reuss Angelika Kauffmann (1741 - 1807) Selbstbildnis 1784 Wilhelm von Kobell (1766 - 1853) Die Belagerung von Cosel 1808 Thomas Gainsborough (1727 - 1788) Landschaft mit Hirt und Herde 1784 Thomas Gainsborough (1727 - 1788) Mrs. Thomas Hibbert 1786 Thomas Lawrence (1769 - 1830) Die beiden Söhne des 1st Earl Talbot, um 1793 Joshua Reynolds (1723 - 1792) Captain Philemon Pownall 1769 Richard Wilson (1714 - 1782) Blick über die Themse bei Richmond Gardens auf Syon House, um 1760/70 Heinrich Maria von Hess (1798 - 1863) Marchesa Marianna Florenzi, 1824 Friedrich Overbeck (1789 - 1869) Italia und Germania, 1828 Friedrich Wilhelm von Schadow (1788 - 1862) Die Heilige Familie unter dem Portikus, 1818 Friedrich Wilhelm von Schadow (1788 - 1862) Bildnis einer jungen Römerin (Angelina Magatti), 1818 Rudolph (Ridolfo) Schadow (1786 - 1822) Die Sandalenbinderin, 1817 Franz Ludwig Catel (1778 - 1856) Kronprinz Ludwig in der Spanischen Weinschänke zu Rom, 1824 Franz Ludwig Catel (1778 - 1856) Aussicht von Ariccia gegen das Meer, um 1821/25 Joseph Anton Koch (1768 - 1839) Der Schmadribachfall, 1822 Joseph Anton Koch (1768 - 1839) Heroische Landschaft mit Regenbogen, 1812 Johann Christian Reinhart (1761 - 1847) Blick von der Villa Malta in Rom nach Süden, 1834 Johann Christian Reinhart (1761 - 1847) Blick von der Villa Malta in Rom nach Westen, 1835 Johann Christian Reinhart (1761 - 1847) Die Erfindung des korinthischen Kapitells durch Kallimachos, 1846 Ludwig Richter (1803 - 1884) Der Watzmann, 1824 Carl Rottmann (1797 - 1850) Korinth mit Akrokorinth, 1847 Carl Rottmann (1797 - 1850) Marathon, 1848 Carl Rottmann (1797 - 1850) Olympia, 1839 Carl Rottmann (1797 - 1850) Sikyon mit Korinth, um 1836 Ernst Fries (1801 - 1833) Wasserfälle des Liris bei Isola di Sora, 1830 Leo von Klenze (1784 - 1864) Ideale Ansicht der Akropolis und des Areopag in Athen, 1846 Joseph Rebell (1787 - 1828) Die Mole von Portici, 1818 Joseph Karl Stieler (1781 - 1858) Johann Wolfgang von Goethe, 1828 Joseph Karl Stieler (1781 - 1858) König Ludwig I. von Bayern im Krönungsornat, 1826 Peter von Hess (1792 - 1871) Einzug König Ottos von Griechenland in Nauplia, 1835 Peter von Hess (1792 - 1871) Empfang König Ottos von Griechenland in Athen, 1839 Bertel Thorvaldsen (1770 - 1844) Adonis, 1808/32 Domenico Quaglio (1787 - 1837) Die Residenzstraße gegen den Max-Joseph-Platz im Jahr 1826, 1826 Domenico Quaglio (1787 - 1837) Die Alte Reitschule mit dem Café Tambosi im Jahr 1822, 1822 Carl Blechen (1798 - 1840) Bau der Teufelsbrücke, um 1830/32 Johan Christian Dahl (1788 - 1857) Morgen nach einer Sturmnacht, 1819 Caspar David Friedrich (1774 - 1840) Der Sommer (Landschaft mit Liebespaar), 1807 Caspar David Friedrich (1774 - 1840) Fichtendickicht im Schnee, 1828 Caspar David Friedrich (1774 - 1840) Riesengebirgslandschaft mit aufsteigendem Nebel, 1819 Georg Friedrich Kersting (1785 - 1847) Junge Frau, beim Schein einer Lampe nähend, 1823 Karl Friedrich Schinkel (1781 - 1841) Dom über einer Stadt, um 1830 (Kopie) bzw. 1813 (verlorenes Original) Ferdinand von Rayski (1806 - 1890) Der kgl. sächsische Forstinspektor Carl Ludwig von Schönberg, 1850 Moritz von Schwind (1804 - 1871) Eine Symphonie, 1852 Carl Spitzweg (1808 - 1885) Der arme Poet, 1839 Carl Spitzweg (1808 - 1885) Der Institutsspaziergang, Um 1855/60 Ferdinand Georg Waldmüller (1793 - 1865) Waldmüllers Sohn Ferdinand mit Hund, 1836 Ferdinand Georg Waldmüller (1793 - 1865) Junge Bäuerin mit drei Kindern im Fenster, 1840 Franz Xaver Winterhalter (1805 - 1873) Graf Jenison-Walworth, 1837 John Constable (1776 - 1837) Blick von East Bergholt auf Dedham Vale, um 1815 Camille Corot (1796 - 1875) Landschaft bei Riva am Gardasee, 1835 Gustave Courbet (1819 - 1877) Apfelstillleben, 1871 Gustave Courbet (1819 - 1877) Durchgehendes Pferd, 1861 Honoré Daumier (1808 - 1879) Das Drama, gegen 1860 Eugène Delacroix (1798 - 1863) Der Tod der Ophelia, 1838 Eugène Delacroix (1798 - 1863) Clorinde befreit Olindo und Sophronia, 1856 Théodore Géricault (1791 - 1824) Heroische Landschaft mit Fischern, 1818 Jean-Francois Millet (1814 - 1875) Bauer beim Pfropfen eines Baumes, 1855 Joseph Mallord William Turner (1775 - 1851) Ostende, 1844 Carle Vernet (1758 - 1836) Rückkehr von der Jagd, 1828 Louis Gallait (1810 - 1887) Ein Mönch, Arme speisend, 1845 August Riedel (1799 - 1883) Judith, 1840 Johann Peter Hasenclever (1810 - 1853) Hieronymus Jobs im Examen, 1840 François-Joseph Navez (1787 - 1869) Die Spinnerinnen von Fondi, 1845 Wilhelm von Kaulbach (1804 - 1874) König Ludwig I., umgeben von Künstlern und Gelehrten, steigt vom Thron, um die ihm dargebotenen Werke der Plastik und Malerei zu betrachten, 1848 Wilhelm Leibl (1844 - 1900) Bildnis der Frau Gedon, 1869 Wilhelm Leibl (1844 - 1900) Lina Kirchdorffer, 1871 Wilhelm Leibl (1844 - 1900) Der Maler Carl Schuch, 1876 Carl Theodor von Piloty (1826 - 1886) Seni vor der Leiche Wallensteins, 1855 Carl Theodor von Piloty (1826 - 1886) Thusnelda im Triumphzug des Germanicus, 1873 Arthur Georg von Ramberg (1819 - 1875) Der Hof Kaiser Friedrichs II. zu Palermo, 1865 Carl Schuch (1846 - 1903) Stillleben mit äpfeln, Weinglas und Zinnkrug, um 1876 Wenzel (Willem) Maris (1844 - 1910) Polderlandschaft mit Kühen (Sommertag), um 1890/1900 Lovis Corinth (1858 - 1925) Eduard Graf von Keyserling, 1900 Lovis Corinth (1858 - 1925) Selbstbildnis, 1924 Max Liebermann (1847 - 1935) Frau mit Geißen in den Dünen, 1890 Adolph von Menzel (1815 - 1905) Wohnzimmer mit Menzels Schwester, 1847 Max Slevogt (1868 - 1932) Feierstunde, 1900 Fritz von Uhde (1848 - 1911) Schwerer Gang, 1890 Edgar Degas (1834 - 1917) Die Büglerin, um 1869 Edouard Manet (1832 - 1883) Le Déjeuner, 1868 Edouard Manet (1832 - 1883) Die Barke, 1874 Claude Monet (1840 - 1926) Seinebrücke von Argenteuil, 1874 Pierre-Auguste Renoir (1841 - 1919) Die Gärten von Montmartre mit Blick auf Sacré-Coeur im Bau, 1896 Henri de Toulouse-Lautrec (1864 - 1901) Der junge Routy auf Schloss Céleyran, 1882 Paul Gauguin (1848 - 1903) Die Geburt - Te tamari no atua, 1896 Paul Gauguin (1848 - 1903) Bretonische Bäuerinnen, 1896 Vincent van Gogh (1853 - 1890) Sonnenblumen, 1888 Vincent van Gogh (1853 - 1890) Ebene bei Auvers, 1890 Vincent van Gogh (1853 - 1890) Blick auf Arles, 1889 Auguste Rodin (1840 - 1917) Kauernde, um 1880/82 Auguste Rodin (1840 - 1917) Helene von Nostiz, 1907 Ferdinand Hodler (1853 - 1918) Die Lebensmüden, 1892 Ferdinand Hodler (1853 - 1918) Landschaft am Genfer See, um 1906 Theo van Rysselberghe (1862 - 1926) Springbrunnen im Park von Sanssouci bei Potsdam, 1903 Paul Cézanne (1839 - 1906) Selbstbildnis, um 1878/80 Paul Cézanne (1839 - 1906) Stillleben mit Kommode, um 1883/87 James Sidney Ensor (1860 - 1949) Stillleben im Atelier, 1889 Fernand Khnopff (1858 - 1921) I lock my door upon myself, 1891 Pablo Picasso (1881 - 1973) Der Narr, 1905, Bronze Pablo Picasso (1881 - 1973) Sitzende Frau, 1941 Pablo Picasso (1881 - 1973) Maternite, 1921 Pablo Picasso (1881 - 1973) Der Maler und sein Modell, 1963 Gustav Klimt (1862 - 1918) Margaret Stonborough-Wittgenstein, 1905 Gustav Klimt (1862 - 1918) Die Musik, 1895 Max Klinger (1857 - 1920) Elsa Asenijeff, um 1900 Egon Schiele (1890 - 1918) Agonie, 1912  
    Der Internetauftritt der Neuen Pinakothek ist ausgebaut worden. Neben allen Informationen zu aktuellen Ausstellungen, Führungen und Veranstaltungen kann man nun unter dem Button »Rundgang« auch 100 Highlights der Sammlung online erleben. Die Kunstwerke sind im Rundgang Saal für Saal sowie alphabetisch nach Künstlern abrufbar. Kurze Texte und Künstlerbiografien erschließen die Werke.
    • Dieser Link hat etwas Zeit gekostet, dafür ist er aber auch recht hübsch geworden. Jedes Bild hat auch einen "Alt"-Text, der erscheint, wenn man mit der Maus darüber schwebt. Jetzt steht aber einem Besuch der Originale nichts mehr im Weg!
    • Wichtig: Klickt man auf der Bildseite auf den Künstlernamen, sind meist weitere Bilder zu erreichen!

      eingetragen 16. Januar 2009, Index-Nummer: MU574829
      in den Schlagwörtern des Eintrags
    Seite  5.2  5.12 
    Seitenanfang
    - 54 -     populäre Seite   (4 Wertungen): Inhalt: 1
    Gestaltung: 1  

    5. Klasse: Kunstarbeiten von Schülern der Ulstertalschule Hilders
    www.kunstlinks.de/material/ulstertalschule/USH-Kunstseite/Kunststart.html   (Neues Fenster)

     
    Hier Beispiele aus der 5. Klasse: Blaue Stadt, Feuerwerk, Frottage, Kratzbild, Sandpapierbild, Schokostadt, Seefahrer, Wappen, Farbgesicht, Tarnfarben, Vogelscheuche, Heuschrecke, Löwenmähne, Spielkarte
  • Kommentar: Wieder der bedauerliche Verlust von interessantem Material, weil die Schulhomepage schöner werden sollte. Was interessieren da Inhalte! H. Ludwig
  • Februar 2015: in die Kunstlinks genommen

    ( amlung.bur@t-online.de )

    eingetragen 10. Juli 2005, Index-Nummer: LF473968
    in den Schlagwörtern des Eintrags
  • Seite  1.5  3.3  2.8 
    Seitenanfang
    - 55 -     populäre Seite   (4 Wertungen): Inhalt: 1
    Gestaltung: 1  

    Jeff Wall - Inszenierte Photographie
    www.hfg-karlsruhe.de/~hklinke/archiv/texte/sa/wall.htm   (Neues Fenster)
    Harald Klinke, WS 1999/2000 Seminar: Bildgeschichte als Mediengeschichte II Hochschule für Gestaltung Karlsruhe.
    Text mit Illustrationen
    Dieser Text enthält nicht die Fußnoten.
    • Besucherkommentar: Erstklassige Arbeit!
    • Besucherkommentar: Guter Text!
    • Schöne Grüße an alle Gymnasiasten in Köln, die diesen Text vermisst haben. Für Euch ist er wieder online! (HK)

      eingetragen 21. März 2002, Index-Nummer: UM707580
      in den Schlagwörtern des Eintrags
    Seite  1.8  2.7 
    Seitenanfang
    - 56 -     populäre Seite   (4 Wertungen): Inhalt: 1
    Gestaltung: 1  
    / / / Diese Seite ist eingestellt worden. Hier die gespeicherte Version im
    Web-Archiv
            - unter Umständen mit unvollständigen Inhalten oder Illustrationen - meist längere Ladezeiten / / /

    Sammlung zur DDR-Alltagskultur
    http://web.archive.org/web/20061102114926/www.ddr-alltagskultur.de/   (Neues Fenster)

     
    Konsumgüter und Alltagsgegenstände aus 40 Jahren DDR. Ziel ist die Bewahrung und Dokumentation der DDR-Alltagskultur. Mit eingestreuten Link-Empfehlungen.

    eingetragen 22. April 2001, Index-Nummer: OY867340
    in den Schlagwörtern des Eintrags
    Seite  5.3  5.4  6.1  6.3  6.9 
    Seitenanfang
    - 57 -     populäre Seite   (4 Wertungen): Inhalt: 1
    Gestaltung: 1  

    (eigener Beitrag / InfoSCHUL-Projekt)

    Stundenkonzept: Klonbilder - Begegnung mit sich selbst
    www.kunstunterricht.de/kusem/konz/su11/klonset.htm   (Neues Fenster)

     
    Unterrichtseinheit für die Oberstufe (oder geschickte Jüngere) von U. Schuster.
    Die Schüler entwerfen und diskutieren Situationen der Selbstbegegnung und fertigen einen skizzenhaften Aufnahmeplan. Die Aufnahmen werden mit der Digitalkamera gemacht, mit Hilfe einer Bildbearbeitungssoftware werden die Aufnahmen im Rechner montiert und gegebenenfalls retuschiert.
    • Besucherkommentar: Eine sehr schöne Anregung für den Unterricht, die einem (hoffentlich) einige Anfängerprobleme erspart.

      ( Ulrich Schuster )

      eingetragen 6. März 2002, Index-Nummer: OB173370
      in den Schlagwörtern des Eintrags
    Seite  1.8  1.10  6.2 
    Seitenanfang
    - 58 -     populäre Seite   (4 Wertungen): Inhalt: 1
    Gestaltung: 1  
    / / / Diese Seite ist eingestellt worden. Hier die gespeicherte Version im
    Web-Archiv
            - unter Umständen mit unvollständigen Inhalten oder Illustrationen - meist längere Ladezeiten / / /

    Alles zum Thema Typographie
    http://web.archive.org/web/20071112013648/http://typo.goemo.de/   (Neues Fenster)
    Alles rund um die Typographie: Historie, Klassifizierung, Typo-Details, Typographen, Textgestaltung, Glossar, Software, Links und vieles mehr...

    ( webmaster@goemo.de )

    eingetragen 14. Juni 2002, Index-Nummer: LQ695465
    in den Schlagwörtern des Eintrags
    Seite  5.2  5.3  5.12 
    Seitenanfang
    - 59 -     populäre Seite   (4 Wertungen): Inhalt: 1
    Gestaltung: 1  

    Virtuelle Schulgalerie Gymnasium Neustadt am Rübenberge
    http://gym-neu.dyndns.org/~owm/Schulgalerie/index.html   (Neues Fenster)

     
    Bildbeispiele ohne weiteren Text:
    5. - 6. Klasse
    7. - 8. Klasse
    9. - 10. Klasse
    11. - 13. Klasse
    • Besucherkommentar: Schöne Seite, interessante Ideen.
    • Besucherkommentar: Wunderbare Seite! Tolle Kunstwerke, übersichtlich gestaltet und schön zum anschauen
    • Besucherkommentar: Wunderschöne Ergebnisse! Eine prima Seite zum Anregungen holen! Schön wäre eine kurze Beschreibung der jeweiligen Technik zu den Bildern.
    • Besucherkommentar: sehr gute inspirierende Beispiele


    eingetragen 20. Dezember 2008, Index-Nummer: ME809509
    in den Schlagwörtern des Eintrags
    Seite  5.4  5.6 
    Seitenanfang
    - 60 -     populäre Seite   (4 Wertungen): Inhalt: 1
    Gestaltung: 1  

    (eigener Beitrag / InfoSCHUL-Projekt)

    Leistungskurs
    www.kunstunterricht.de/kusem/kure08.htm   (Neues Fenster)
    Auf diesen Seiten finden Sie eine wachsende Sammlung von Unterrichtseinheiten zum Leistungskurs Kunsterziehung. Begonnen im Oktober 1999 in der 12. Jgst.
    Autor U. Schuster
    Darunter ebenfalls interessant: Kompositionsanalysen von Schülern des LK
  • Besucherkommentar: Tolle Sammlung, allerdings für Kunstunterricht meiner Ansicht nach zu textlastig. Weniger wäre mehr!

    ( Ulrich Schuster )

    eingetragen 31. Juli 2000, Index-Nummer: KE406127
    in den Schlagwörtern des Eintrags
  • Seite  1.5 
    Seitenanfang
    - 61 -     populäre Seite   (16 Wertungen): Inhalt: 1
    Gestaltung: 2  

    Bildgestaltung in der Fotografie
    www.andreashurni.ch/index2.html   (Neues Fenster)
    Sehr informative Site über die Bildgestaltung in der Photografie - lässt sich auch auf Malerei übertragen

    ( claudia@cloude-art.de )

    eingetragen 1. Februar 2006, Index-Nummer: NA566101
    in den Schlagwörtern des Eintrags
    Seite  5.2  5.12  1.9 
    Seitenanfang
    - 62 -     populäre Seite   (14 Wertungen): Inhalt: 1
    Gestaltung: 2  

    Graffiti im Kunstunterricht
    www.edition-liberty.de/gft/index.html   (Neues Fenster)

     
    Diese Veröffentlichung stellt einen ersten, umfassenden Versuch dar, KunsterzieherInnen neben einigen wichtigen Sachinformationen auch didaktisch aufbereitete Arbeitsmaterialien zur Verfügung zu stellen, die sich schwerpunktmäßig auf die Auseinandersetzung mit gestalterischen Aspekten beziehen. Denn genau hier liegt generell der Mangel der wenigen, wirklich nützlichen fächerübergreifend orientierten oder eher kunstunterrichtlich ausgerichteten Veröffentlichungen: Die publizierten Graffitibeispiele, die von eher ungeübten SchülerInnen hergestellt wurden, sind von ziemlich unbefriedigender ästhetischer Qualität - ein Faktum, das vor allem auf unzureichende gestalterische Vorübungen zurückzuführen ist.*) Dies zu verhindern oder zu ändern, ist die genuine Aufgabe des Kunstunterrichts.
  • Besucherkommentar: Diese Seite ist hervorragend im Unterricht einzusetzen. Alle wesentlichen Begriffe sind präzise erläutert und richtig gute und brauchbare und sofort einsetzbare Unterrichtsmaterialien sind hier zu finden. Super!!!!! Danke
  • Besucherkommentar: sehr brauchbares Material ,sehr gut aufbereitet.die Schülerarbeiten sind nicht optimal ,aber sonst - sehr gelungene nützliche Seite . Danke für die Arbeitserleichterung !

    ( ingrid.h.schneider@ewetel.de )

    eingetragen 8. Oktober 2004, Index-Nummer: FI450103
    in den Schlagwörtern des Eintrags
  • Seite  5.2  5.10 
    Seitenanfang
    - 63 -     populäre Seite   (11 Wertungen): Inhalt: 1
    Gestaltung: 2  

    Arbeitsblätter zur Perspektive
    http://bg.ken.ch/perspektive/BSP1/perspektive.htm   (Neues Fenster)
    Mit vielen Abbildungen und Beispielen aus dem Unterricht
    • Besucherkommentar: Ganz prima ! Kann ich gut für die Einheit Perspektivisches Zeichnen in Kl.9 /HS brauchen.
    • Besucherkommentar: Viel zu viele Informationen auf einem Punkt!
    • Besucherkommentar: was bin ich dankbar für diese Seite!
    • Besucherkommentar: Das ist eine glatte Note 1 mit Lob wert.
      Danke für die tollen Anregungen, die auch meinen Unterricht retten werden.
    • Besucherkommentar: Das ist eine glatte Note 1 mit Lob wert. Danke für die tollen Anregungen, die auch meinen Unterricht retten werden.

      ( Kantonsschule Enge Zürich, Steinentischstr. 10, 8002 Zürich )

      eingetragen 22. August 2000, Index-Nummer: BM317504
      in den Schlagwörtern des Eintrags
    Seite  5.4  5.6  5.10 
    Seitenanfang
    - 64 -     populäre Seite   (10 Wertungen): Inhalt: 1
    Gestaltung: 2  

    (eigener Beitrag / InfoSCHUL-Projekt)

    Kompositionsanalysen zu Schlüsselbildern des 19. Jhs - eine Projektbeschreibung
    www.kunstunterricht.de/kusem/lk/kompana/projset.htm   (Neues Fenster)
    "Dieses Projekt dient uns dazu, anhand eines methodischen Musters solche Aufgaben zu lösen, und zwar gemäß dem Stoffplan der 12. Jgst an Bildern des 19. Jhs, wo ein solches Muster eigentlich auch seine Grenzen erreicht. Nebenbei vermittelt dieses Projekt den Schülern elementare Kenntnisse im Publizieren von Hypertexten und in der Bildbearbeitung am Rechner, Grundlagen der Arbeit in Computernetzen, erste Erfahrungen in der Internetrecherche sowie den zielgerichteten Gebrauch von CD-ROM Datenbanken."
    Dazu gibt es Beispiele, wie die entstandenen Schülerseiten aussehen:
    (alle unter: http://www.kunstunterricht.de/kusem/kure08.htm)
  • Caspar David Friedrich "Gescheiterte Hoffnung", von Tobias Petri
  • Carl Spitzweg, "Institutsspatziergang", von Moritz Widmayer
  • Edouard Manet, "Die Barke", von Staphanie Waldschmidt
  • Gottlieb Schick, "Portrait Frau von Cotta", von Bea Bühler
  • Jean Louis André Theodore Gericault, "Floß der Medusa", von Nina Bühler
  • Jean-Desiré Gustave Courbet, "Die Kornsieberinnen", von Janev Kaloyan
  • Jean-Desiré Gustave Courbet, "Das Atelier", von Markus Feizlmayer
  • Joseph Mallord William Turner, "Regen, Dampf und Geschwindigkeit", von Mey-Lean Kronemann
  • Edouard Manet, "Frühstück im Atelier", von Alev Lenz
  • Francisco de Goya, "Erschießung der Aufständischen", von Moritz Mayerhofer
  • Georg Friedrich Kersting, "Caspar David Friedrich im Atelier", von Dominik Moser
  • Edouard Manet, "Frühstück im Atelier", von Laura Schusinski
    • Besucherkommentar: einige der angekündigten Bildbesprechungen ließen sich leider nicht öffnen. Ansonsten: Gratulation!
    • Besucherkommentar: Liebe Gestalter dieser Seite! Ich möchte mich sehr herzlich für diese Seite bedanken. Speziell für die Seite über das Bild "Der Institutsspaziergang von Spitzweg". Ich habe dadurch einen Teil meiner Examensprüfung bestreiten können und dafür eine EINS bekommen!
      Vielen Dank aus Würzburg
    • Besucherkommentar: Die Seiten von Ulrich Schuster sind total interessant, spannend, anregend, zeigen wie man zu Bildbesprechungen praktisch arbeiten kann und lassen ahnen, wie die Ausbildung zukünftiger Kunsterzieher im Referendariat sein könnte.
    • Besucherkommentar: Tolle Seite, interessante Anregungen und Bestätigung für meine Arbeit, wo ich ähnliche Aufgaben sowie Lösungen erhielt.


    ( Ulrich Schuster )

    eingetragen 31. Juli 2000, Index-Nummer: VY608184
    in den Schlagwörtern des Eintrags
    Seite  2.3  2.4  2.5  4.1  4.8  5.9  1.1 
    Seitenanfang
    - 65 -     populäre Seite   (10 Wertungen): Inhalt: 1
    Gestaltung: 2  

    100 Werke der Alten Pinakothek München jetzt online
    www.pinakothek.de/alte-pinakothek/die-sammlung/rundgang   (Neues Fenster)

    Hans Burgkmair d. ä. (1473 - 1531) Johannesaltar 1518 Hans Baldung gen. Grien (1484 - 1545) Pfalzgraf Philipp der Kriegerische 1517 Michael Pacher (1435 - 1498) Kirchenväteraltar, um 1480 Martin Schongauer Die Heilige Familie, um 1475/80 Bernhard Strigel (1465 - 1528) Schlafender Grabwächter, um 1520/21 Gabriel Angler (1405 - 1460) Kalvarienberg mit den hll. Koloman, Quirin, Kastor und Chrysogonus, um 1440 Hans Holbein d. ä. (1465 - 1524) Kaisheimer Altar: Darbringung im Tempel 1502 Hans Holbein d. ä. (1465 - 1524) Sebastiansaltar 1516 Dieric Bouts d. ä. (1410 - 1475) Flügelaltar Perle von Brabant, um 1465 Dieric Bouts d. ä. (1410 - 1475) Ecce Agnus Dei, um 1462/64 Gerard David (1460 - 1494) Anbetung der Könige, um 1495 Jan Gossaert gen. Mabuse (1478 - 1532) Danae 1527 Hans Memling (1435 - 1494) Die Sieben Freuden Mariens 1480 Rogier van der Weyden (1399 - 1464) Columba-Altar, um 1455 Lucas van Leyden (1494 - 1533) Maria mit dem Kinde, der hl. Maria Magdalena und einem Stifter 1522 height= Albrecht Altdorfer (1480 - 1538) Die Schlacht bei Issus (Alexanderschlacht) 1529 Albrecht Altdorfer (1480 - 1538) Susanna im Bade 1526 Lucas Cranach d. ä. (1472 - 1553) Kardinal Albrecht von Brandenburg vor dem Gekreuzigten, um 1520-29 Lucas Cranach d. ä. (1472 - 1553) Klage unter dem Kreuz 1503 Albrecht Dürer (1471 - 1528) Paumgartner Altar, um 1500 Albrecht Dürer (1471 - 1528) Selbstbildnis im Pelzrock 1500 Albrecht Dürer (1471 - 1528) Die Vier Apostel 1526 Matthias Grünewald (1475 - 1431) Die hll. Erasmus und Mauritius, um 1500/1524 Hans Holbein d. ä. (1465 - 1524) Sebastiansaltar, Mitteltafel: Martyrium des hl Sebastian 1516 Stefan Lochner (1410 - 1451) Anbetung des Kindes 1445 Stefan Lochner (1410 - 1451) Flügel des Weltgerichtsaltares: Die hll. Antonius, Papst Cornelius, Maria Magdalena und ein Stifter, um 1445 Meister der Münchner hl. Veronika (1400 - 1425) Die hl. Veronika, um 1420 Meister des Bartholomäusaltars (1475 - 1510) Bartholomäusaltar: Die hll. Agnes, Bartholomäus, Caecilia und ein Stifter 1500/05 Fra Angelico (1395 - 1455) Grablegung Christi, um 1438/40 Giovanni Battista Cima da Conegliano (1460 - 1518) Maria mit dem Kind, den Hl. Maria Magdalena und Hieronymus, um 1495 Giotto di Bondone (1267 - 1337) Das Letzte Abendmahl, um 1306 Masolino da Panicale (1383 - 1447) Maria mit dem Kinde, um 1435 Sandro Botticelli (1445 - 1510) Beweinung Christi, um 1490 Domenico Ghirlandaio (1449 - 1494) Maria mit dem Kinde und den hll. Dominikus, Johannes dem Täufer und Johannes Evangelist, um 1494 Leonardo da Vinci (1452 - 1519) Maria mit dem Kind (mit der Nelke), um 1473 Fra Filippo Lippi (1406 - 1469) Verkündigung Mariae, um 1450 Raphael (1483 - 1520) Die hl. Familie aus dem Hause Canigiani, um 1505/06 Luca Signorelli (1445 - 1523) Maria mit dem Kinde 1495/98 Lorenzo Lotto (1480 - 1556) Die mystische Vermählung der hl. Katharina, um 1505/1508 Jacopo Tintoretto (1518 - 1594) Porträt eines Bildhauers, um 1590 Tizian (1487 - 1576) Die Dornenkrönung, um 1570 Tizian (1487 - 1576) Die Eitelkeit der Welt, um 1515 Anthonis van Dyck (1599 - 1641) Selbstbildnis, um 1621/22 Anthonis van Dyck (1599 - 1641) Susanna und die beiden Alten, um 1622/23 Jacob Jordaens (1593 - 1678) Der Satyr beim Bauern, um 1620/21 Peter Paul Rubens (1577 - 1640) Das Große Jüngste Gericht 1617 Peter Paul Rubens (1577 - 1640) Der sterbende Seneca 1612/13 Peter Paul Rubens (1577 - 1640) Der trunkene Silen 1616/17 Peter Paul Rubens (1577 - 1640) Helene Fourment im Brautkleid, um 1630 Peter Paul Rubens (1577 - 1640) Löwenjagd 1621 Peter Paul Rubens (1577 - 1640) ölskizze zur Löwenjagd 1621/22 Peter Paul Rubens (1577 - 1640) Raub der Töchter des Leukippos 1617/18  Peter Paul Rubens (1577 - 1640) Rubens mit Isabella Brant in der Geißblattlaube, um 1609 Peter Paul Rubens und Jan Brueghel d. ä.  Madonna im Blumenkranz 1616/17 Peter Paul Rubens (1577 - 1640) Der bethlehemitische Kindermord, um 1636/38 Peter Paul Rubens (1577 - 1640) Der Höllensturz der Verdammten 1620/21 Peter Paul Rubens (1577 - 1640) Die Amazonenschlacht 1617/18 Peter Paul Rubens (1577 - 1640) Der Götterrat (Skizze zum Medicizyklus) 1622 Peter Paul Rubens (1577 - 1640) Die Landung in Marseille (Skizze zum Medicizyklus) 1622 Peter Paul Rubens (1577 - 1640) Landschaft mit einer Kuhherde um 1618 Peter Paul Rubens (1577 - 1640) Grablegung Christi um 1616 Adriaen Brouwer (1605 - 1638) Dorfbaderstube, um 1631 Hans von Aachen (1552 - 1615) Sieg der Wahrheit unter dem Schutze der Gerechtigkeit 1598 Adam Elsheimer (1578 - 1610) Die Flucht nach ägypten 1609 Frans Hals (1582 - 1666) Bildnis des Willem van Heythuysen, um 1625 Frans Hals (1582 - 1666) Bildnis des Willem Croes, um 1662/66 Philips Koninck (1619 - 1688) Flachlandschaft, um 1653/55 Pieter Lastman (1583 - 1633) Odysseus und Nausikaa 1619 Rembrandt (Harmensz. van Rijn) (1606 - 1669) Jugendliches Selbstbildnis 1629 Rembrandt (Harmensz. van Rijn) (1606 - 1669) Die Heilige Familie, um 1633/34 Rembrandt (Harmensz. van Rijn) (1606 - 1669) Kreuzabnahme 1633 Rembrandt (Harmensz. van Rijn) (1606 - 1669) Opferung Isaaks 1636 Willem Kalf (1619 - 1693) Stillleben mit Porzellankanne 1653 Jacob van Ruisdael (1628 - 1682) Eichen an einem Gießbach 1670er Jahre Pieter Jansz Saenredam (1597 - 1665) Das Innere der St. Jakobs-Kirche in Utrecht 1642 Esaias van de Velde (1591 - 1630) Eisbelustigung auf dem Stadtgraben 1618 Pieter Bruegel d. ä. (1525 - 1569) Das Schlaraffenland 1566 Jan Brueghel d. ä. (1568 - 1625) Großer Fischmarkt 1603 Jan Brueghel d. ä. (1568 - 1625) Seehafen mit Predigt Christi 1598 Cornelis van Dalem (1530 - 1573) Landschaft mit Gehöft 1564 Frans Francken d. J. (1581 - 1642) Gastmahl im Hause des Bürgermeisters Rockox, um 1630/35 Jan Brueghel d. ä. und Pieter van Avont(?) Die heilige Familie, um 1620 Federico Barocci (1535 - 1612) Christus und Maria Magdalena (Noli me tangere) 1590 Orazio Gentileschi (1563 - 1639) Martha tadelt ihre Schwester Maria, um 1620 Johann Liss (1597 - 1630) Tod der Kleopatra, um 1622/24 Carlo Saraceni (1585 - 1625) Vision des hl. Franziskus, um 1620 Giovanni Battista Tiepolo (1696 - 1770) Die Anbetung der Könige 1753 Sébastien Bourdon (1616 - 1671) Ein römischer Kalkofen, um 1634/37 Claude Lorrain (1600 - 1682) Die Verstoßung der Hagar 1668 Claude Lorrain (1600 - 1682) Hagar und Ismael in der Wüste 1668 Nicolas Poussin (1594 - 1665) Beweinung Christi, um 1627 Nicolas Poussin (1594 - 1665) Midas und Bacchus Nach 1624 Francesco Guardi (1712 - 1793) Regatta auf dem Canale della Guidecca, um 1784/89 El Greco (Doménikos Theotokópoulos) (1541 - 1614) Entkleidung Christi (El Espolio), um 1606/08 Bartolomé Estéban Murillo (1618 - 1682) Bettelknaben beim Würfelspiel, um 1675 Bartolomé Estéban Murillo (1618 - 1682) Trauben- und Melonenesser, um 1645/46 Juan Pantoja de la Cruz (1553 - 1608) Infantin Isabella Clara Eugenia von Spanien 1599 Diego Rodriguez de Silva y Velázquez (1599 - 1660) Junger spanischer Edelmann, um 1629 Francisco de Zurbarán y Salazar (1598 - 1664) Die Grablegung der hl. Katharina von Alexandrien auf dem Berg Sinai Nach 1630 Jean Baptiste Siméon Chardin (1699 - 1779) Die Rübenputzerin, um 1740 Nicolas Lancret (1690 - 1743) Der Vogelkäfig, um 1735 François Boucher (1703 - 1770) Porträt der Marquise de Pompadour 1756 François Boucher (1703 - 1770) Ruhendes Mädchen 1752  
    Der Internetauftritt der Alten Pinakothek ist ausgebaut worden. Neben allen Informationen zu aktuellen Ausstellungen, Führungen und Veranstaltungen kann man nun unter dem Button »Rundgang« auch 100 Highlights der Sammlung online erleben. Die Kunstwerke sind im Rundgang Saal für Saal sowie alphabetisch nach Künstlern abrufbar. Ein Klick auf das Bild vergrößert die Ansicht, ein weiterer Klick holt das Motiv so nah heran, dass man auch Details betrachten kann. Kurze Texte und Künstlerbiografien erschließen die Werke. Auch die Sammlungsgeschichte ist ausführlich beschrieben und illustriert.
  • Dieser Link hat mich den Großteil meines Samstagnachmittags gekostet, dafür ist er aber auch recht hübsch geworden. Ich habe rechts neben diese Abbildungen hier die Erläuterungsseite der Pinakothek verlinkt, jedes Bild hat auch einen "Alt"-Text, der erscheint, wenn man mit der Maus darüber schwebt.
    Jetzt steht aber einem Besuch der Originale nichts mehr im Weg!
    • Besucherkommentar: ich kann leider nichts zum höllensturz der verdammten finden
    • Höllensturz: Bei Künstlern Rubens wählen, da werden noch weitere Bilder gezeigt!
    • Besucherkommentar: sehr wichtig


    eingetragen 27. Oktober 2004, Index-Nummer: YH533325
    in den Schlagwörtern des Eintrags
  • Seite  1.2  5.3  5.10  6.1 
    Seitenanfang
    - 66 -     populäre Seite   (9 Wertungen): Inhalt: 1
    Gestaltung: 2  

    (eigener Beitrag / InfoSCHUL-Projekt)

    Stundenkonzept: Die Tontrennung
    www.kunstunterricht.de/kusem/konz/su9/tonset.htm   (Neues Fenster)

     
    In vielerlei Hinsicht ist die Tontrennung als Thema wie als Übungsmotiv aus dem Kunstunterricht kaum wegzudenken.
    Unterrichtseinheit für einen Grundkurs Druckgrafik von Uli Schuster.
    • Besucherkommentar: prima, werd ich versuchen so in meinen Unterricht einzubauen, hab nur nicht "photoshop" (also werde ich erst mal ein passendes Programm in der Schule suchen, ausprobieren und mich fit machen). Besonders interessant: Kombination aus moderner Technologie und dem Linoldruck.
    • Besucherkommentar: "Photoshop" in der light-Version reicht völlig für den Kunstunterricht
    • Besucherkommentar: Eine tolle Anregung für den Unterricht. Hat gut geklappt, die Ergebnisse sehen fast wie Andy Warhol aus.

      ( Ulrich Schuster )

      eingetragen 27. März 2001, Index-Nummer: UT465576
      in den Schlagwörtern des Eintrags
    Seite  5.2  5.3  5.4  5.12 
    Seitenanfang
    - 67 -     populäre Seite   (8 Wertungen): Inhalt: 1
    Gestaltung: 2  

    www.kunst4.de
    www.kunst4.de   (Neues Fenster)

     
    Ich habe hier aktuell Unterrichtsergebnisse online gestellt, die ich in den letzten 6 Jahren mit Schülern (an einer Europäischen Schule in Brüssel) realisiert habe. Seite ist im Aufbau begriffen und wird in der kommenden Zeit größer werden.
    Unterstufe: Perspektive Ice Age - Selbstportrait - Schrift kennenlernen - RecyclArt Insekten - RecyclArt Roboter - Drahtfiguren
    Mittelstufe: Collage verrückte Kreaturen - Collage Räume - Vorbilder Nachbilder - Fahnen für den Schulhof - Parallelperspektive - Stillleben Licht und Schatten - Selbstportrait im zerbrochenen Spiegel - Tonplastiken zum menschlichen Körper - Stadtansichten Fluchtpunktperspektive - Naturstudien - Gegenständliches Zeichnen - Modedesign - Bänke für die Schule - Traumlandschaft - Wellen
    Oberstufe: Joiner nach David Hockney - Kontraste Abschlussarbeiten - ... as time goes by ... Kontraste verpackt und unverpackt - Kunst mit Landkarten 2 - Skizzenbücher - Kunst mit Landkarten 1 - Beziehungen: mein Kunstkurs und ich - Graffiti - Beziehungen: im Einkaufszentrum - Beziehungen: meine Familie und ich - Selbstportrait mit Folon - Räume: In der Metro - Reisecollagen - Selbstportrait durch Gegenstände - Portraitplastik
    • Besucherkommentar: Big variety of ideas!
    • Besucherkommentar: viele Anregungen


    eingetragen 30. April 2010, Index-Nummer: DB332153
    in den Schlagwörtern des Eintrags
    Seite  1.7  3.4 
    Seitenanfang
    - 68 -     populäre Seite   (8 Wertungen): Inhalt: 1
    Gestaltung: 2  

    Webism Group of Worldwide Artists (weltweit mit dem Computer on- und offline arbeitende Künstler)
    www.artingrid.de/1sthourwebists1.htm   (Neues Fenster)

     
    Die Künstler und Künstlerinnen der Gruppe nutzen das Netz auf dreierlei Weise: Das Netz dient als Lieferant von Rohmaterial, das Netz als Plattform synchronen Kunstschaffens, das Netz als Medium der Zusammenarbeit.
    • Besucherkommentar: Da gibt es neben den Highlights aber auch dezent mäßige Kunst
    • Besucherkommentar: Ingrid Kamerbeek von den Webisten: Ich fände es sehr gut, wenn Besucherkommentare nicht anonym erscheinen würden.
    • Besucherkommentar: schaurig schaurig (Absender liegt vor, H.L.)
    • Besucherkommentar: Keep up the good work Ingrid, you are a gem. ox
    • Besucherkommentar: Kommentar von Professor Dr. Herbert W. Franke:
      "...Im übrigen kann ich nicht verstehen, dass irgendwer etwas an Ihren Aktivitäten auszusetzen hat. Nach wie vor finde ich es als außerordentlich verdienstvoll, dass Sie und Herr Pygoya die Webismus-Organisation gegründet haben. Es ist eine konsequente Nutzung moderner digitaler Kommunikation im Kunstbereich, und das ist umso bemerkenswerter, dass das durch private Initiative geschah - ohne jede offizielle Unterstützung. Diese Idee hat sich ja in der Praxis bewährt und spiegelt sich auch in der großen Zahl der Künstler, die sich aus allen Erdteilen zur Teilnahme gemeldet haben. Dass dadurch eine Vielzahl fruchtbarer Kontakte entstanden ist, läßt sich aus dem lebhaften Austausch von E-Mails ablesen. In diesen internationalen Verbindungen über alle Grenzen hinweg - auch solcher der Thematik und des Stils - sehe ich das größte Verdienst des Webismus.
      Das alles hätte nicht zustandekommen können, wenn nicht Sie, liebe Frau Kamerbeek, alle anderen Interessen zurückgestellt hätten, um sich dieser Aufgabe zu widmen. Ihre Ausdauer und Ihre Geduld sind bewundernswert. Im übrigen ist auch die von Ihnen eingeführte Form der E-Mails beachtenswert - gerade weil Sie auf alles überflüssige grafische Beiwerk verzichten und gute übersichtlichkeit und Lesbarkeit erreichen.
      Mit freundlichen Grüßen auch an Ihren Mann
      Ihr
      Herbert W. Franke
    • Besucherkommentar: Hello Ingrid,
      The site is in German, so I couldn't do anything there. Don't let it get you down. Everyone has different tastes. Some will pat you on the back, and others are simply looking for something else. I saw a movie called the Moderns which makes a comment on critics. A skilled painter made copies of several paintings by a famous artist, and the paintings got mixed up, and one critic ended up saying the copies were one of a kind masterpieces while another critic ended up saying the originals were worthless.
      You are doing a good job.
      David
    • Besucherkommentar: Hi Ingrid,
      We know you are working sooooo hard for Webism. Do not take these pranks seriously. Some have a habit of being nasty. Be positive and ask that someone to suggest how to make webism strong. A following of more than 40 eminent artists is not weak. The initiative and success of project rests with how active and committed the members are.
      All the best,
      Vijay - Hyderabad/India
    • Besucherkommentar: Viele Links, aktive community
    • Besucherkommentar: Your site is very good, don't listen to stupid people
      :)
      Have a nice day!
      With love,
      Tatiana

      ( artingrid@yahoo.com )

      eingetragen 16. Januar 2005, Index-Nummer: ND248046
      in den Schlagwörtern des Eintrags
    Seite  1.1  2.6  5.6 
    Seitenanfang
    - 69 -     populäre Seite   (8 Wertungen): Inhalt: 1
    Gestaltung: 2  

    (eigener Beitrag / InfoSCHUL-Projekt)

    Anmerkungen zum Impressionismus
    www.kunstunterricht.de/kusem/lk/impress/impset.htm   (Neues Fenster)

     
    Eine Seite über den Impressionismus.
    • Besucherkommentar: Hat mir sehr geholfen. Danke!
    • Besucherkommentar: Auch die übrigen Seiten sind sehr empfehlenswert!
    • Besucherkommentar: Das ist ja alles sehr schön und rettet wohl auch meine Note, aber kennt keiner hier den Nachimpressionismus?


    ( Ulrich Schuster )

    eingetragen 1. Mai 2000, Index-Nummer: IC974029
    in den Schlagwörtern des Eintrags
    Seite  1.4  2.4  2.5  2.6 
    Seitenanfang
    - 70 -     populäre Seite   (8 Wertungen): Inhalt: 1
    Gestaltung: 2  

    Andrea Palladio - Werk und Wirkung
    www.andrea-palladio.de   (Neues Fenster)

     
    Vorstellung vieler Bauten und Nachfolgebauten in Wort und Bild. Auch die architekturtheoretischen Schriften Palladios werden in Auszügen vorgestellt. Besonders ausführliche Betrachtung der Villa La Rotonda!
    Sehr informativ, bei einigen Bauwerken mit mehreren Abbildungen illustriert, das aber recht kleinformatisch ausgefallen ist.
    Eine schöne Seite von kunstdirekt.net
    • Besucherkommentar: Sehr informative Seite, Foto's sind zu kleinteilig

      ( Peter Eckardt )

      eingetragen 17. Oktober 2001, Index-Nummer: PZ974304
      in den Schlagwörtern des Eintrags
    Seite  2.2  5.6  5.7 
    Seitenanfang
    - 71 -     populäre Seite   (7 Wertungen): Inhalt: 1
    Gestaltung: 2  

    Die Ornamente der Griechischen Kunst
    www.gottwein.de/Hell2000/ornam01.php   (Neues Fenster)
    Schülerreferat (Autor nicht genannt) von 1999/2000: eine große, reich illustrierte Tabelle
    • Besucherkommentar: haben Ornamente z.B. die Wellenlinien auf Lutrophoros, Paris neben der formalen auch eine inhaltliche Bedeutung?

      ( webmaster@gottwein.de )

      eingetragen 24. September 2002, Index-Nummer: CS592041
      in den Schlagwörtern des Eintrags
    Seite  2.1  2.2  12.4 
    Seitenanfang
    - 72 -     populäre Seite   (6 Wertungen): Inhalt: 1
    Gestaltung: 2  

    Archäologie online
    www.archaeologie-online.de/   (Neues Fenster)
    Das Aktuelleste vom Ältesten: eine lebendige Seite mit riesiger Linksammlung (fast 3000 wohl geordnet) mit Brancheninfos, Buchmarkt, Forum, Newsletter. Ursprünglich entwickelt in Kooperation mit dem Institut für Ur- und Frühgeschichte der Universität Freiburg, eine gesunde Mischung aus populär und gehaltvoll. Motto: "Entdecken Sie Archäologie neu!"
    • Besucherkommentar: Super, eine klasse Seite! Habe dort Stunden verbracht! weiter so!!

      eingetragen 5. November 2001, Index-Nummer: MW506713
      in den Schlagwörtern des Eintrags
    Seite  2.10  4.2 
    Seitenanfang
    - 73 -     populäre Seite   (6 Wertungen): Inhalt: 1
    Gestaltung: 2  

    Portal Kunst auf wikipedia.de
    http://de.wikipedia.org/wiki/Portal:Kunst   (Neues Fenster)
    Das stetig wachsende Portal Kunst auf Wikipedia lohnt sich zu vielerlei Stichworten, gerade auch wegen der üppgen Querverlinkung:

    Artothek Bohème Kunstakademie Kunstauktion Kunstausstellung Kunstbegriff Kunstgeschichte Kunsthandel Kunsthochschule Kunstkritik Kunstmarkt Kunstpädagogik Kunstsammlung Kunstsoziologie Kunsttherapie Kunstwissenschaft Künstler Künstlerkolonie Künstlersozialversicherung Künstlervereinigung Theorie der Kunst Vernissage Bildende Kunst Malerei Farbe Gemälde Leinwand Stilrichtungen/Epochen: Mittelalter Giotto Masaccio Domenico Veneziano Fra Angelico Jan van Eyck Sandro Botticelli Andrea Mantegna Pisanello Piero della Francesca Antonello da Messina Gentile Bellini Vittore Carpaccio Renaissance Der Gaukler Der Heuwagen Der Garten der Lüste Die Hochzeit zu Kana (Veronese) Die Gesandten Der Sturz des Ikarus (Brueghel) Der Blindensturz (Brueghel) Stuppacher Madonna Joachim Patinir Hieronymus Bosch Pieter Brueghel Albrecht Altdorfer Wolf Huber Lucas Cranach Hans Holbein Matthias Grünewald Albrecht Dürer Meister von Meßkirch Martin Schongauer El Greco Tintoretto Veronese Tizian Alessandro Moretti Giovanni Battista Moroni Lorenzo Lotto Giovanni Bellini Giorgione Correggio Raffael Michelangelo Leonardo da Vinci Manierismus Parmigianino Giuseppe Arcimboldi Barock Das Gastmahl des Belsazar Die Wahrsagerin Die übergabe von Breda Der Falschspieler mit dem Karo-As Die Nachtwache Die Anatomie des Dr. Tulp Die Hoffräulein Der Liebesgarten Die Spinnerinnen Annibale Carracci Ludovico Carracci Domenichino Giovanni Lanfranco Guercino Guido Reni Pietro da Cortona Andrea Pozzo Michelangelo Merisi da Caravaggio Carracciolo Hendrick Terbrugghen Simon Vouet Artemisia Gentileschi Orazio Gentileschi Giuseppe Ribera Diego Velásquez Esteban Murillo Francisco de Zurbarán Adam Elsheimer Johann Liss Johann Heinrich Schönfeld Georg Flegel Charles Le Brun Nicolas Poussin Claude Lorrain Le Nain Georges de la Tour Jacques Callot Peter Paul Rubens Jacob Jordaens Anthonis van Dyck Peter Lely Jan Brueghel Adriaen Brouwer David Teniers Willem Kalff Pieter Saenredam Jan van Goyen -Albert Eckhout Frans Post Paulus Potter Frans Hals Rembrandt Vermeer Alessandro Magnasco Sebastiano Ricci Battista Tiepolo Francesco Solimena Luca Giordano Giovanni Domenico Tiepolo Johann Michael Rottmayr Rokoko Cosmas Damian Egid Quirin Asam Johann Baptist Zimmermann Franz Joseph Spiegler Januarius Zick Franz Anton Maulbertsch Franz Joachim Beich Jean-Antoine Watteau Jean-Honoré Fragonard Canaletto Marco Ricci William Hogarth Joshua Reynolds Thomas Gainsborough Benjamin West Klassizismus Jacques-Louis David Anton Raphael Meng Jacob Philipp Hackert Antoine-Jean Gros Heinrich Friedrich Füger Romantik Die Freiheit führt das Volk Der Tod des Sardanapal Das Floß der Medusa Die Erschießung der Aufständischen Caspar Wolf Alexander Cozens Johann Heinrich Füssli William Blake John Flaxman Philipp Otto Runge Caspar David Friedrich Joseph Anton Koch Georg Friedrich Kersting Carl Gustav Carus Karl Friedrich Schinkel Karl Blechen Christoffer Wilhelm Eckersberg Christen Schjelderup Kobke Friedrich Overbeck Peter von Cornelius John Constable William Turner Théodore Géricault Eugène Delacroix Jean-Auguste-Dominique Ingres Francisco Goya Realismus Das Flötenkonzert Friedrich des Großen in Sanssouci Das Frühstück im Grünen Musik im Tuileriengarten Gustave Courbet Camille Corot Théodore Rousseau Jean-Francois Millet Wilhelm Leibl Edouard Manet Adolph von Menzel Präraffaeliten William Holman Hunt John Everett Millais Dante Gabriel Rossetti Ford Madox Brown Edward Burne-Jones William Morris Salonmalerei Orientalismus Hudson River School Thomas Couture Jean-Léon Gérôme Frederic Lord Leighton Lawrence Alma-Taddema Karl Theodor von Piloty Hans Makart Franz von Lenbach Anselm Feuerbach Albert Bierstadt Frederick Edwin Church Winslow Homer Thomas Eakins Impressionismus Claude Monet Pierre-Auguste Renoir Paul Cézanne Edgar Degas Karl Hagemeister Max Liebermann Theodore Robinson Jozef Israel Lovis Corinth Vincent van Gogh Camille Pizarot Synthethismus oder Cloisonismus Paul Gauguin Emile Bernard Pointilismus Georges Seurat Paul Signac Nicht einordbare Vertreter des 19. Jh.: Henri de Toulouse-Lautrec Henri Matisse James McNeill Whistler Jugendstil (Münchner Sezession Wiener Secession Belle Epoque Art Déco Arts and crafts Art Nouveau) Arthur Illies Gustav Klimt Oskar Kokoschka Tamara de Lempicka Egon Schiele Franz von Stuck Symbolismus Giovanni Segantini Michail Wrubels Gustave Moreau Odilon Redon Arnold Böcklin Hans von Marées Ferdinand Hodler Edvard Munch Henri Rousseau Fauvismus Henri Matisse André Derain Maurice de Vlaminck Raoul Dufy Expressionismus -allgemein Max Beckmann Heinrich Nauen Gert Heinrich Wollheim Otto Pankok Otto Dix Christian Rohlffs Jean-Paul Schmitz Ulrich Leman Paul Klee Adolf Uzarski Karl Schwesig Robert Pudlich Julo Levin Oskar Schlemmer Ewald Mataré Heinrich Campendonk Conrad Felixmüller Curt Lahs Arthur Kaufmann Carl Barth Wilhelm Schäfer Walther Ophey Georg Muche Rudolf Levy Ernst-Ludwig Kirchner Erich Heckel Gabriele Münter Expressionismus Die Brücke Der_Schrei Edvard Munch Ernst Ludwig Kirchner Max Beckmann Fritz Bleyl Erich Heckel Karl Schmidt-Rottluff Max Pechstein Otto Mueller Emil Nolde Paula Modersohn-Becker James Ensor Futurismus Umberto Boccioni Gino Severini Carlo Carrà Giacomo Balla Orphismus Robert Delaunay Pittura metafisica Giorgio de Chirico Carlo Carrà Giorgio Morandi Surrealismus André Breton Max Ernst René Magritte Yves Tanguy Salvador Dalí Joan Miró Paola Pivi Dada Raoul Hausmann John Heartfield Kurt Schwitters Blauer Reiter Wassily Kandinsky Franz Marc Gabriele Münter Alfred Kubin Paul Klee August Macke Alexej von Jawlensky Lyonel Feininger Suprematismus Kubofuturismus Rayonismus Konstruktivismus Russische Avantgarde Institutionen Kritiker GINChUK Anatoli Lunatscharski Michail Larionow Natalija Gontscharowa Kasimir Malewitsch El Lissitzky Ljubow Popowa Wladimir Tatlin Alexander Rodtschenko De Stijl Theo van Doesburg Piet Mondrian Bauhaus Oskar Schlemmer Lyonel Feininger Johannes Itten László Moholy-Nagy Neue Sachlichkeit Otto Dix Max Beckmann George Grosz Amerikanischer Realismus Grant Wood Edward Hopper Georgia O'Keeffe Kubismus Guernica Pablo Picasso Georges Braque Juan Gris Marcel Duchamp Fernand Léger Frantisek Kupka Malerei nach 1945 Karl Hofer Richard Oelze Willi Baumeister Ernst Wilhelm Nay Wols Emil Schumacher Marc Chagall Charles Crodel Pierre Soulages Georges Mathieu Jean Dubuffet Antoni Tàpies Josef Albers Ad Reinhardt Francis Bacon Jasper Johns Eugen Eckert Robert Rauschenberg Arnulf Rainer Yves Klein Joseph Beuys Pietro Manzoni Lucio Fontana On Kawara Hanne Darboven Cy Twombly Keith Haring Georg Baselitz Victor Vasarely Robert Ryman Oliver Jordan Neo Rauch Jenny Saville Asger Jorn Sigmar Polke Werner Büttner Albert Oehlen Markus Oehlen Daniel Richter Abstrakter Expressionismus oder New York School Drip Paintings Action Painting Jackson Pollock Barnett Newman -Mark Rothko Willem de Kooning Clyfford Still José Clemente Orozco David Alvaro Siqueiros Frank Stella Pop Art Andy Warhol Roy Lichtenstein Claes Oldenburg Jeff Koons David Hockney Gerhard Richter Wolf Vostell Robert Rauschenberg Postmoderne Appropriation Art Nicht einordbare Vertreter des 20. Jh.: Max Beckmann Frida Kahlo Regionale Stile: Donauschule Bildhauerei Bildhauer Landart Bertel Thorvaldsen Auguste Rodin Medardo Rosso Adam Kraft Antonio Canova Henry Moore Andy Goldsworthy Naumburger Meister Christian Daniel Rauch Georg Kolbe Käthe Kollwitz Eduardo Chillida Isamu Noguchi Regionale Stile Ulmer Schule Grafik Holzschnitt Kupferstich Radierung Linolschnitt Hochdruck Tiefdruck Schrotschnitt Weißlinienschnitt Vernis mou M. C. Escher Julian Opie HAP Grieshaber Rudolf Hausner Horst Janssen Albrecht Dürer Thomas Bewick Paul Flora Kunsthandwerk Goldschmied Keramik Johann Melchior Dinglinger Christian Neureuther Aktionskunst Santiago Sierra Tino Sehgal Steve-O Yves Klein Joseph Beuys Architektur Fotografie Filmkunst Kunstkritiker und Kunsttheoretiker Svetlana Alpers Max Dvorak Conrad Fiedler Adolph von Hildebrand Karel van Mander Julius Meier-Graefe Erwin Panofsky Alois Riegl Karl Friedrich von Rumohr John Ruskin Joachim von Sandrart Julius von Schlosser Hans Sedlmayr Josef Strzygowski Hippolyte Taines Giorgio Vasari Aby Warburg Franz Wickhoff Heinrich Wölfflin Entartete Kunst (Max Nordau)
    Unterkategorien, Unterkategorien Malerei (dort auch Einzelkünstler alphabetisch),
    • Besucherkommentar: bin ingenieur/schottland , verlaufe mich aber nur zu gern in der bildenden kunst und musik! thumbs up! war auch gern bei ihnen zu gast!

      eingetragen 10. September 2005, Index-Nummer: XJ817687
      in den Schlagwörtern des Eintrags
    Seite  3.1  4.2  4.8 
    Seitenanfang
    - 74 -     populäre Seite   (6 Wertungen): Inhalt: 1
    Gestaltung: 2  

    Olga's Gallery - Artist Index (über 140 Namen)
    www.abcgallery.com/alfaind.html   (Neues Fenster)
    Eine Schatztruhe für Bildersucher. Zu jedem Künstler eine Biografie, zu den Biografien noch Erläuterungen. Keine Moderne.
    Eine ganz besondere Qualität dieser Seite offenbart sich, wenn man auf das unscheinbare "more" neben der Bildankündigung klickt: Dann öffnet sich an passender Stelle eine Seite mit einer Auflistung von Bildern zum Thema, etwa eine Reihe von Kreuztragungen von verschiedenen Künstlern. Außerdem gibt es:
  • Ancient Greek and Roman Myths Index
  • Christian Saints Index
  • New Testament Notes
  • Religion Notes Index
  • World Literature in Painting Notes Index
    • Kommentar: Mittlerweile ist die Seite furchtbar werbungsverseucht - nicht nur Banner, sondern aus allen Ecken und Ritzen werden Nebenfenster abgefeuert, so dass man kaum mehr zu den Bildern kommt (die weiterhin in der gleich guten Qualität vorhanden sind).


    eingetragen 25. Februar 2001, Index-Nummer: JZ137634
    in den Schlagwörtern des Eintrags
  • Seite  1.1  2.6  5.6 
    Seitenanfang
    - 75 -     populäre Seite   (6 Wertungen): Inhalt: 1
    Gestaltung: 2  

    (eigener Beitrag / InfoSCHUL-Projekt)

    Edouard Manet: Zwei Skandalbilder des 19. Jahrhunderts
    www.kunstunterricht.de/kusem/lk/manet/manset.htm   (Neues Fenster)

     
    Es ist sicher nicht ganz einfach, die Gefühlslage der Pariser Bürger im zweiten Kaiserreich und nach einer Epoche der Restauration unter Napoleon III. nachzuvollziehen, aber einige Steine des Anstoßes lassen sich denken

    ( Ulrich Schuster )

    eingetragen 1. Mai 2000, Index-Nummer: UU181152
    in den Schlagwörtern des Eintrags
    Seite  11.2  5.1 
    Seitenanfang
    - 76 -     populäre Seite   (5 Wertungen): Inhalt: 1
    Gestaltung: 2  

    Kunstraum - Kreativitätsportal
    http://kunstlehrer.blogspot.com/   (Neues Fenster)

     
    Dieser Blog soll anderen Kunstlehrern, Kunstpädagogen, Eltern, und sonstigen Interessierten helfen, ihren Kunstunterricht zu bereichern. Mit vielen Ideen für den Kunstunterricht in verschiedenen Altersstufen.
    zur Zeit noch im Ausbau....
    • Besucherkommentar: super Seite mit vielen Ideen für den Kunstunterricht in der Grundschule die sich ständig weiterentwickelt. Ich schaue regelmäßig drauf!!!
    • Besucherkommentar: schöner Blog mit vielen links zu amerikanischen Kunstblogs. Gut um Anregungen für die eigene Unterrichtsarbeit zu bekommen
    • Besucherkommentar: Tolle Seite. Tolle Ideen. Viele Anregungen für den Kunstunterricht an der Grundschule und auch in höheren Klassenstufen
    • Besucherkommentar: einfach toll! Viele unterrichtspraktische Anregungen für einen gelungenen Kunstunterricht! Danke!
    • Besucherkommentar: leider nicht mehr ganz aktuell, aber immernoch tolle Ideen für einen kreativen Kunstunterricht. Durch zahlreiche aktuelle Blogrolls tägliche neue Anregungen aus dem englischsprachigen Bereich.


    eingetragen 14. Januar 2010, Index-Nummer: BU305358
    in den Schlagwörtern des Eintrags
    Seite  5.7 
    Seitenanfang
    - 77 -     populäre Seite   (5 Wertungen): Inhalt: 1
    Gestaltung: 2  

    Johann Michael Fischer - St. Michael in Berg am Laim zu München
    www.hausarbeiten.de/faecher/vorschau/102962.html   (Neues Fenster)
    Hausarbeit / Seminararbeit von Maximilian Mautner Markhof Uni Passau, WS 1994/1995: Die umfangreiche aber nicht illustrierte Arbeit gibt Einblicke in die Forschungslage zur Baugeschichte der Kirche St. Michael in Berg am Laim/München.
    • Besucherkommentar: äußerst interessant für den interessierten Leser!


    eingetragen 25. April 2004, Index-Nummer: ZN517303
    in den Schlagwörtern des Eintrags
    Seite  3.2  1.4  2.4 
    Seitenanfang
    - 78 -     populäre Seite   (5 Wertungen): Inhalt: 1
    Gestaltung: 2  

    Villa Rotonda - eine internetfähige Rekonstruktion
    www.villa-rotonda-projekt.de/   (Neues Fenster)

     
    Umfassend informativ, endlich auch der Innenbestand in vielen Detailfotografien zu sehen, dazu eine virtuelle Innenraumbegehung (Benötigt einen "Live Picture Viewer"). Schön gestaltet, leider wird das Bild nicht mit der Bildschirmauflösung skaliert, es bleibt so klein wie es angelegt ist.

    eingetragen 10. Dezember 2001, Index-Nummer: DM107666
    in den Schlagwörtern des Eintrags
    Seite  3.1  4.8 
    Seitenanfang
    - 79 -     populäre Seite   (5 Wertungen): Inhalt: 1
    Gestaltung: 2  

    Mark Harden's Artchive (über 260 Namen)
    www.artchive.com   (Neues Fenster)
    Verschiedene Angebote, darunter Reviews von Kunst-CD-ROMs , eine gute Link-Startseite und mehr.
    Für mich ist es neben dem Webmuseum (www.ibiblio.org/wm/) die Bildquelle im Internet. Sowohl in der Vielfalt der gebotenen Kunstwerke als auch in der Bildqualität und der Geschwindigkeit des Servers werden hier für das Auffinden von Kunstwerken nahezu optimale Möglichkeiten geboten. Fast alle Werke sind für den Ausdruck auf Tintenstrahlfolie und Projektion mit dem Overheadprojektor geeignet. Ein neuer Image-Viewer ermöglicht es zudem, die Bildgröße blitzschnell der Monitorauflösung anzupassen und so die Projektion per Datenbeamer zu erleichtern.
    • Besucherkommentar: Hervorragende Quelle mit guter Bildqualität
    • Besucherkommentar: Ausgezeichnete Abbildungen einer großen Anzahl an Bildern verschiedenster Künstler/innen der Kunstgeschichte. Geordnet nach Künstlernamen und Kategorien. Hervorragend geeignet zur Zusammenstellung von Anschauungsmaterialien für den Kunstunterricht. Darüberhinaus gibt es eine Galerie, in der Werke zu Gruppen zusammengefasst und teilweise recht gut beschrieben sind - allerdings in englischer Sprache (z.B Beckmann, die Abfahrt, Goyas Schwarze Bilder, ...)
    • Besucherkommentar: Man kann sich diese Bildersammlung auch auf CD-ROM schicken lassen, indem man einen 50,00$-Schein per Einschreiben (macht zusätzlich DM 7,00) an folgende Adresse schickt und damit "Förderer" wird:
      The Artchine
      Mark Harden
      P.O. Box 90572
      San Antonio, TX 78209 USA
      Mehr unter: http://artchive.com/patron/patronsubmit.html
      Der Komfort, die Sammlung offline benutzen zu können, ist diese Ausgabe wert!

      ( k.eden@hbk-bs.de )

      eingetragen 6. Februar 1999, Index-Nummer: NR282836
      in den Schlagwörtern des Eintrags
    Seite  4.7 
    Seitenanfang
    - 80 -     populäre Seite   (5 Wertungen): Inhalt: 1
    Gestaltung: 2  

    Klinke, Harald: Dürers Selbstportrait von 1500 : Die Geschichte eines Bildes
    www.klinke.org/duerer/   (Neues Fenster)

     
    Klinke, Harald: Dürers Selbstportrait von 1500 : Die Geschichte eines Bildes / Harald Klinke. - 1. Aufl.. - Norderstedt, 2004. - 136 S. ; 148 mm x 210 mm. Erscheint: Februar 2004 ISBN 3-8334-0759-X EUR 14.95
    Darin wird dem Leser der Künstler näher gebracht, in dem Selbstbildnisse und schriftliche Selbstzeugnisse besprochen werden, die die Aktualität des Renaissance-Künstlers deutlich werden lassen. (Amazon)
    • Besucherkommentar: Ich habe selten ein Buch gelesen, das mich so über die deutsche Kunst aufgeklärt hat. Hier beschreibt der Autor nicht nur ein Bild und den Künstler, sondern auch die ganze Rezeption des Werks aus der Renaissance über die Romantik bis in unsere Zeit hinein. Er schreibt richtig: Meist sagt ein Kommantar zum Bild mehr über den Kommentator aus, als über das Bild. Vor allem die Romantiker haben in Dürers Selbstbildnis mehr hineinprojeziert, als irgend jemand anders. Das Interessanteste: Dies Gedanken reichen bis in die 30er Jahre hinein und sind auch heute noch oft zu hören. Sich der Herkunft schwärmerischer Kunstverehrung bewußt zu werden ist schon ein wichtiger aufklärerischer Schritt in Richtung abgewogenem Umgang mit Kunst. Die beiden Anhänge über ein Attentat auf das Bild und die Geschichte von Konstruktionsversuchen sind verblüffend. Viele Abbildungen und übersichten führen zu leichtem Lesefluss. Fazit: Sehr lesenswert!
    • Besucherkommentar: Super Buch!

      ( H. Klinke M.A. )

      eingetragen 30. Mai 2004, Index-Nummer: PV781555
      in den Schlagwörtern des Eintrags
    Seite  5.3  5.5  5.10 
    Seitenanfang
    - 81 -     populäre Seite   (5 Wertungen): Inhalt: 1
    Gestaltung: 2  

    Farbenkunde
    www.raumausstattung.de/wohnen/lexikon.php?rubrik=Farbenkunde   (Neues Fenster)
    Zur Farbenlehre, mehrere Seiten, eine komplette Broschüre gibt es für 10,00 Euro
    • Besucherkommentar: informative übersicht
    • Besucherkommentar: Hat mir sehr geholfen eine übersicht zu erarbeiten

      eingetragen 6. Dezember 2000, Index-Nummer: AV922576
      in den Schlagwörtern des Eintrags
    Seite  1.1  1.2  1.4  2.3  2.4  2.5  2.6  2.7  3.1 
    Seitenanfang
    - 82 -     populäre Seite   (5 Wertungen): Inhalt: 1
    Gestaltung: 2  

    Bildarchiv zur Kunst und Architektur in Deutschland
    www.bildindex.de/   (Neues Fenster)
    Das Bildarchiv zur Kunst und Architektur in Deutschland - erstellt vom legendären Bildarchiv Marbach - ist ein Nachschlagewerk und Wegweiser. Es steht Interessierten für nichtkommerzielle Zwecke kostenlos zur Verfügung, wird in drei Jahren 1,5 Millionen kunstgeschichtlicher Fotografien bieten und zumindest einen Teil der reproduzierten Kunst- und Bauwerke unter verschiedenen Gesichtspunkten erschließen. Der gegenwärtige Prototyp enthält 1.175.000 Fotografien aus Orten von Aach bis Postlin.
    • Besucherkommentar: Man kommt trotzdem nur schwer an das gewünschte Material, das zudem nicht immer in der erhofften Qualität ist, weil die Aufnahmen von anno dazumal sind. Ob da je eine globale Suchfunktion realisierbar ist?
    • Besucherkommentar: Blöd, man kann nichts finden!
    • Besucherkommentar: Ich halte dieses Archiv besonderes für den Architekturunterricht für unentbehrlich, weil es ein absolut dichtes Material enthält. (v.a. Grundrisse) Super!!!
    • Besucherkommentar: Akribische Sammlung, nicht nur konventioneller "Sehenswürdigkeiten" - zumeist in SW-Fotos aus Microfichebestand - hervorragende Fundgrube gerade auch für vor 1945 zerstörte Stadtviertel

      ( Ernst Wagner )

      eingetragen 10. August 2001, Index-Nummer: CD500488
      in den Schlagwörtern des Eintrags
    Seite  5.4  5.5  5.10  5.13 
    Seitenanfang
    - 83 -     populäre Seite   (4 Wertungen): Inhalt: 1
    Gestaltung: 2  
    / / / Diese Seite ist eingestellt worden. Hier die gespeicherte Version im
    Web-Archiv
            - unter Umständen mit unvollständigen Inhalten oder Illustrationen - meist längere Ladezeiten / / /

    Bildnerisches Gestalten: Geschichte - Abbilden - Gestalten - Technik
    http://web.archive.org/web/20080518044614/www.hta-bu.bfh.ch/a/bg/skript/01skript inhalt.htm    (Neues Fenster)
    Ein sehr klares und übersichtliches Skript zu verschiedenen Bereichen, sehr hilfreich, wenn man kurze prägnante Zusammenfassungen sucht. (Frühe Kulturen, Fotografie, Fotorealismus, Naturalismus, Absorbtion/ Remission u.v.m.)

    ( Jacques Wüthrich, Professor für Bildnerisches Gestalten an der Berner Fachhochschule )

    eingetragen 12. April 2002, Index-Nummer: MT428924
    in den Schlagwörtern des Eintrags
    Seite  4.8  5.10 
    Seitenanfang
    - 84 -     populäre Seite   (4 Wertungen): Inhalt: 1
    Gestaltung: 2  

    Wikipedia: Category:The Yorck Project - 10.000 Meisterwerke der Malerei von Directmedia
    http://commons.wikimedia.org/wiki/Commons:10,000_paintings_from_Directmedia   (Neues Fenster)
    Directmedia hat die Scans der "10.000 Meisterwerke der Malerei", die auf DVD verkauft werden, Wikipedia zur Verfügung gestellt. So hat man jatzt über diese Seite Zugriff, auch mittels der dortigen Suchfunktion.
    Direkt zu den Bildern:
    http://commons.wikimedia.org/wiki/Category:PD-Art_(Yorck_Project)

    eingetragen 10. September 2005, Index-Nummer: HQ559265
    in den Schlagwörtern des Eintrags
    Seite  7.1 
    Seitenanfang
    - 85 -     populäre Seite   (4 Wertungen): Inhalt: 1
    Gestaltung: 2  

    PAINT.NET - ein leicht zu bedienendes, kostenloses Bildbearbeitungsprogramm
    www.eecs.wsu.edu/paint.net/   (Neues Fenster)

     
    Liebe Kolleginnen und Kollegen,
    endlich gibt ein leicht zu bedienendes, kostenloses Bildbearbeitungsprogramm, mit dem man auch Ebenen erstellen und bearbeiten kann:
    PAINT.NET
    Die Hürden für kreative digitale Bildmontagen im Kunstunterricht sind damit deutlich tiefer gelegt.
    Das Programm ist eine Abwandlung des bekannten Programms PAINT und wird mit Förderung von Microsoft in der washington state university unter der Leitung von Rick Brewster hergestellt (http://www.eecs.wsu.edu/paint.net) und dauernd weiterentwickelt.
    Um das Programm installieren zu können braucht man zwei Dateien:
    "dotnetfx.exe" - deutsche Sprachversion - (Größe: 23 MB) und
    "paint.net" in der neuesten Version - derzeit: PaintDotNet_2_5_Alpha3.exe (Größe: 23 MB).
    DOWNLOAD
    dotnetfx.exe gibt es auf der Downloadseite von Microsoft
    http://www.microsoft.com/downloads/details.aspx?displaylang=de&FamilyID=262d25e3-f589-4842-8157-034d1e7cf3a3
    paint.net kann man von der paint.net seite holen:
    http://www.eecs.wsu.edu/paint.net
    Da beide Dateien recht groß sind, sollte man sie nur mit einem schnellen Internetzugang herunterladen (z.B. von der Schule aus)
    Beide Programme sind Freeware, dürfen auf allen Schulrechnern installliert werden und auch unter SchülerInnen und KollegInnen verteilt werden.

    ( Ingo Wirth )

    eingetragen 1. Februar 2006, Index-Nummer: OE737335
    in den Schlagwörtern des Eintrags
    Seite  3.2  2.5  1.2 
    Seitenanfang
    - 86 -     populäre Seite   (4 Wertungen): Inhalt: 1
    Gestaltung: 2  

    Rembrandt: Radierungen
    http://oak.conncoll.edu/visual/prints/Index_Pages/Rembrandt_index.html   (Neues Fenster)

     
    Verschiedene Radierungen, zur Bibel, Portraits, Landschaften, Studien
    • Besucherkommentar: etwas lieblos gemachte Bildersammlung; allerdings alle Abbildungen in drei unterschiedlichen Auflösungen, davon eine sehr hoch (bis zu 2000 x 1500)
      das Beste: "We encourage your free display and distribution of these digital images."
    • Besucherkommentar: Ich glaube, sie besitzen die Radierungen selbst und können daher großzügig sein

      eingetragen 12. September 2008, Index-Nummer: IU876098
      in den Schlagwörtern des Eintrags
    Seite  5.7 
    Seitenanfang
    - 87 -     populäre Seite   (4 Wertungen): Inhalt: 1
    Gestaltung: 3  

    Keith Haring - Leben und Werk (Schülerreferat)
    http://schultreff.de/biographien/b0126t00.htm   (Neues Fenster)
    Autor Visa?
  • Besucherkommentar: sieht nach zu viel Text aus!

    eingetragen 30. September 2004, Index-Nummer: DO315551
    in den Schlagwörtern des Eintrags
  • Seite  5.2  6.1 
    Seitenanfang
    - 88 -     populäre Seite   (4 Wertungen): Inhalt: 1
    Gestaltung: 3  

    Stoffmuster entwerfen
    www.sippel.de/kunst/stoff.htm   (Neues Fenster)

     
    9. Klasse, Thema: Mode: Stoffmuster entwerfen - Muster und Rapport (Wäre als Variation auch möglich am Computer: gekachelte Hintergründe entwerfen)

    ( K.Korn-Sippel )

    eingetragen 12. September 2005, Index-Nummer: KZ979614
    in den Schlagwörtern des Eintrags
    Seite  5.2  5.5  5.10  5.12 
    Seitenanfang
    - 89 -     populäre Seite   (25 Wertungen): Inhalt: 1
    Gestaltung: 1  

    Wieder neu im Netz: Arbeitsbeispiele aus dem Kunstunterricht
    http://artefax.de/kunsterziehung/index.html   (Neues Fenster)

     
    Schülerarbeiten und Arbeitsblätter. Ein reichhaltiges Angebot, anregend und schön aufgebaut. Ulrich Winter zeigt hier angenehm und zurückhaltend gestaltet, wie man die Resultate des eigenen Unterrichts anderen zur Verfügung stellen kann.
    • Besucherkommentar: Tolle Seite mit vielen Anregungen für weniger kreative Menschen!! DANKE
    • Besucherkommentar: Gerade jetzt im Referendariat eine sehr wertvolle Quelle von Anregungen für eigene Ideen und Umsetzungen
    • Besucherkommentar: ich bin begeistert! vielen dank für die inspirationen. freue mich schon aufs ausprobieren.
    • Besucherkommentar: Die Seite hat gute Ideen für den Unterricht. Man kann sich Anregungen für seinen eigenen Unterricht holen.
    • Besucherkommentar: eine herrlich pragmatisch und gut gestaltete seite, vielen dank
    • Besucherkommentar: Wegen der Raumbedingungen habe ich die Vorder- und Rückseite der Mumien auf stärkeres Papier ausarbeiten lassen - zusammentackern - mit Klopapier ausstopfen- toll!
    • Besucherkommentar: Wunderbar, eine Fülle von Beispielen, beim Kollegen über die Schulter gesehen. Vorsicht jedoch vor Nähe zum perfekten Rezept.
    • Besucherkommentar: hat mir gut gefallen.gute anregungen,obwohl manche beispiele etwas brav.
    • Besucherkommentar: Tolle Seite. Hier hat sich einer Gedanken gemacht.
    • Besucherkommentar: Viele tolle Ideen!
    • Besucherkommentar: Sehr fantasievolle Ideen; gut umsetzbar.
    • Besucherkommentar: Cool
    • Besucherkommentar: Ich bin begeistert! Freue mich über tolle moderne, kindgemäße Anregungen für meinen Kunstunterricht. Danke
    • Besucherkommentar: Mehr Arbeitsblätter bzw. methodisch-didaktische Anleitungen. Ansonsten sehr inspirativ!
    • Besucherkommentar: typisch kunstunterricht in der schule
    • Besucherkommentar: Zum Glück gibt es diese Seite. diereferendarin

      ( Ulrich Winter )

      eingetragen 17. Januar 2008, Index-Nummer: BZ466613
      in den Schlagwörtern des Eintrags
    Seite  4.5  5.10  7.1 
    Seitenanfang
    - 90 -     populäre Seite   (16 Wertungen): Inhalt: 2
    Gestaltung: 1  

    Kammerlohr interaktiv! Epochen der Kunst 3: Von der Frührenaissance zum Rokoko
    www.amazon.de/exec/obidos/ASIN/3486004174/kunstlinks   (Neues Fenster)

     
    »Kammerlohr interaktiv!« ist ein innovatives Lehr- und Lernwerkzeug, das unterstützend zur Arbeit mit der Oldenbourg Schulbuchreihe »Kammerlohr - Epochen der Kunst« im Unterricht eingesetzt werden kann. Die DVD-ROM zu Band 3 bietet die Möglichkeit, ca. 120 ausgewählte Abbildungen des Buches in brillanter Auflösung elektronisch weiterzubearbeiten. Die Abbildungen können auf dem Bildschirm vergleichend nebeneinander gestellt werden; Werkzeuge wie Linien, Farbkreis, Hervorhebung, Lupe und vergleichende Messungen können je nach unterrichtlicher Zielsetzung unterstützend zur Bildbearbeitung und -analyse herangezogen werden. Alle Arbeitsergebnisse können ebenso wie ergänzende Materialien (Schüler- oder Lehrertexte, zusätzliche Abbildungen usw.) abgespeichert und jederzeit wieder verwendet werden. Unterschiedlichste Arbeitsblätter für den Unterricht lassen sich so einfach zusammenstellen und ausdrucken. Fachbegriffe und Kurzbiografien sind über eine alphabetische Liste abrufbar bzw. über eine Suchanbindung mit den Abbildungen verknüpft.
    Demovideo unter: www.oldenbourg.de/osv/produkte/kammerlohr
    • Besucherkommentar: Spannendes Programm zur interaktiven Bildanalyse. Offenes Konzept, eigene Materialien können eingebracht werden. Sehr Empfehlenswert!
    • Besucherkommentar: Gut ausgewählter Materialpool und didaktisch reduziertes Bildanalysewerkzeug. Unterstützt sinnvoll und breichernd die Arbeit mit dem Schulbuch ist darüber hinaus aber auch zu empfehlen. Unterschiedlichste didaktische Einsatzszenarien sind - entsprechende didaktische Fantasie vorausgesetzt - denkbar. Erstaunlich, dass ein solches Programm erst jetzt (2008) auf den Markt kommt. Die Anleitung im Booklet ist aber eindeutig ausbaufähig.
    • Besucherkommentar: Pfiffig gemacht und es macht meinen Schülern Spaß damit zu arbeiten. Aber wo sind die Bände 1 und 2? Ich möchte Material aus Band 2 und Band 3 vergleichen lassen - wie wird das gehen? Auf den Verlagsseiten habe ich keinen Hinweis gefunden. Egal, das Programm bietet mir und meinen Schülern deutlich mehr als was ich sonst nur mit erheblichem Aufwand in Gimp, Photoshop und Co. erreichen kann. Also: Empfehlung!
    • Besucherkommentar: Es wurde höchste Zeit, dass im Bereich der Kunst-Software etwas passiert. Weg von minimal-interaktiven Dia-Shows hin zu wirklich interaktiven Gestaltungs- und Analysewerkzeugen mit didaktischem Fokus! Diese Software geht in die richtige Richtung. Ich wünsche mir allerdings noch mehr Tools für grafische Grundformen - aber vielleicht wird dies auf den nächsten DVD-ROMs zu den fehlenden Bänden ja noch implementiert.
    • Besucherkommentar: Ein sehr nützliches Programm, um die bei meinen Schülern nicht allzu beliebte Bildanalyse mal neu aufzuziehen. Gut ist auch das umfangreiche Glossar, das frei durchsucht werden kann. Die Arbeitsanregungen aus dem Band 3 des Kammerlohr sind sinnvoll abgewandelt und z.T. ergänzt worden. Die Bildqualität ist bis auf wenige Ausnahmen sehr gut (dies wird in der Lupenfunktion mit max. Zoom sichtbar). Besonders interessant ist die Transparenz-Funktion, die es erlaubt die erstellte Kompositionsanalyse zu abstrahieren. Unbedingt das Einführungsvideo ansehen (unter dem Menüeintrag Hilfe)! Entgegen der Beschreibung im Booklet, sehe ich das Programm in erster Linie weniger als ein Lehrerwerkzeug denn als didaktisches Analysetool für meine Schüler.
    • Besucherkommentar: Interessantes Programm, eine Kombination aus Werkzeug, Materialsammlung und Didaktikpool. Bewährtes Bildmaterial in einem Programm, dass eine echte Alternative bietet zum "So, jetzt öffnen wir mal alle Photoshop"-Zugang. Leider primär nur für Windows - man kann es aber gut mit Boot Camp (Leopard) auf dem Mac laufen lassen.
    • Besucherkommentar: Der Vergleich mit Photoshop und den entsprechenden Möglichkeiten, den einige meiner Kollegen hier bemühen, macht m. E. keinen Sinn. In Kammerlohr interaktiv geht es darum, dass Schüler über didaktisch reduzierte Werkzeuge zur Eigenaktivität und zum explorativen Lernen angeregt werden sollen. Das geht in die richtige Richtung und macht Spaß! Allerdings würde ich mir als Ergänzung noch einige Theorie-Kurse wünschen (Komposition, Farbe, Perspektive).
    • Besucherkommentar: Wirklich gelungen! Das Programm sollte man als Kunstlehrer kennen. Habe mich vor dem Kauf hier und im Internet informiert. Interessant ist auch, was die "Comenius-Didaktiker" dazu schreiben: http://tinyurl.com/8l7m3j (Kurzlink). Die didaktischen Bildbarbeitungen könnten aber etwas zahlreicher ausfallen.
    • Besucherkommentar:
      (+) Ein sehr durchdachtes und dabei zugleich zurückhaltendes Programm, das ganz ohne die "autoritäre Stimme aus dem Off" auskommt. Keine multimediale Marktschreierei. Hier müssen die die Schüler aktiv werden und im Materialfundus recherchieren, gegenüberstellen, kombinieren, kontrastieren und collagieren. Die Werkzeuge sind einfach zu gebrauchen und lassen sich in Maßen anpassen aber (siehe oben) es ist KEIN Grafikprogramm. Im Medienverbund mit den Epochenbänden sehr empfehlenswert.
      (-) Nicht alle Abbildungen haben die gleiche hohe Qualität. Die Hilfe könnte ausführlicher sein.
    • Besucherkommentar: Habe mir das Programm heute auf der Bildungsmesse vorführen lassen. Ein echter Lichtblick: Es ist nicht der x-te Aufguss von zig-tausend Meisterwerken auf CD-ROM sondern ein wohldurchdachtes, zurückhaltend gestaltetes Programm zur interaktiven Bildanalyse. Das Programm ist ohne viel Einarbeitung zu bedienen und ich denke man kann Schüler sofort "davorsetzen". Die Bildauswahl entspricht dem Band 3 aus der Kammerlohr-Reihe und die Qualität der Bilder in der Lupenansicht begeistert. Die Funktionen zur Bildanalyse sind gut ausgewählt und nicht zu komplex. Auf Nachfrage sagte man mir, dass auch eine Schulversion angeboten wird.
    • Besucherkommentar: Wer sich diese DVD genauer anschaut, kann eigentlich nicht so positive Kommentare schreiben... Ich war sehr enttäuscht von der DVD, "innovatives Lehr- und Lernwerkzeug" hieß es in der Beschreibung, aber wo ist es zum Beispiel interaktiv? Nur weil ich verschiedene Kompositionslinien einfügen kann, oder über einen schicken Button das Farbspektrum eines Kunstwerkes ermitteln kann, ist es längst noch nicht interaktiv und damit meiner Meinung nach auch nicht innovativ. Die Aufgabenstellungen sind einfach nur aus dem Buch kopiert (dabei wurde sogar die Formulierung 1 : 1 übernommen, etwas auf Transparentpapier zu übertragen. Im Buch ok, jetzt etwa vom Monitor???). Es gibt keine Rückmeldungen oder Fehlerkorrektur zu den Aufgaben (wie im Buch eben).
      Man hat hier meiner Meinung nach absolut seine Möglichkeiten verschenkt! Sehr schade!!!
    • Besucherkommentar: Das Kammerlohr-Programm war auf der Bildungsmesse auf dem Stand von Promethean auf einem ActiveBoard in Aktion zu sehen. Das sah schon sehr beeindruckend aus, gerade auf einem Whiteboard. Selbst ausprobieren konnte ich das Programm nicht, da der Andrang zu groß war. Aber das Demo-Video vermittelt schon einen guten Eindruck.
    • Besucherkommentar: An unserem Gymnasium läuft das Programm im Fachraum auf einem neu angeschafften Smartboard. Das geht wirklich sehr gut und macht den Schülern Spaß. Eigentlich eine ideale Smartboard-Software: es sind Möglichkeiten und Platz zum Handeln da. Schön ist auch, dass eigene Bilder eingebunden werden können und mit den Werkzeugen bearbeitet werden können. Ein wenig diskussionswürdug finde ich den (nicht weiter dokumentierten) Farbkreis. Soll das nach Itten sein? Trotzdem Smartboard-Tipp!
    • Besucherkommentar: Das Kammerlohr-Programm ist gut durchdacht und fördert die Kreativität und das analytische Bewußtsein der Schüler im Umgang mit kanonisierten Kunstwerken. Das Interface ist für den Einsatz auf Whiteboards geeignet bzw. optimiert (merkwürdigerweise schreibt der Verlag nichts hierzu), der Umgang ist weitgehend intuitiv, ein Rückgriff auf die Hilfe ist selten notwendig. Empfehlenswert ist jedoch der kurze Einführungskurs und das Video. Die im Programm realisierten Zugangsweisen erfüllen viele Forderungen der aktuellen Kunstdidaktik und -pädagogik. Die Auswahl der Bilder erfolgt nachvollziehbar an den Zusammenstellungen der (leicht betagten) Kammerlohrbände. Mehr didaktische Bearbeitungen wären wünschenswert (und drängen sich eigentlich auf). Offen bleibt für mich die Frage, wie die einzelnen Bände (CD-ROMs) integriert werden? Habe ich über ein Programm Zugriff aus alle installierten Kunstwerke und kann diese miteinander in Beziehung setzen?
    • Besucherkommentar: Nettes, ansprechendes Programm, gerade angesichts der Tatsache, dass seit geraumer Zeit so gut wie keine Lernsoftware für das Fach Kunst mehr produziert wird (bzw. lediglich pdf-Dateien auf CD-Rom verkauft werden).
    • Besucherkommentar: Tolles Programm, gute Umsetzung. Funktioniert sehr gut auf unserem neuen Smartboard und motiviert unsere Schüler bei der formalen Bildanalyse. Aber unter Windows 7 (Privatrechner) bekomme ich bei der Materialfilterung eine Fehlermeldung. Ist da ein Update in Sicht?
    • Besucherkommentar: Ideal für die Arbeit an interaktiven Whiteboards. Läuft auch zu Hause auf meinem PC unter Windows 7, dort bekomme ich aber auch die lästige Fehlermeldung - Wegklicken hilft, ist aber unschön. Frage mich nur, wo die Folge-CDs bleiben.
      • erste Antwort vom Verlag:
        Die überprüfung und Anpassung unserer Programme bezüglich Lauffähigkeit unter Windows 7 ist ein laufender Prozess. Zu dem genannten Programm haben wir noch keine Aussage zu diesem Thema. Sie können die Fehlermeldung, die Sie vermutlich meinen, an die Programmierer der Software senden (unten links in der Fehlermeldung). Damit helfen Sie uns, schneller die Ursache des Problems zu finden. Wann und wie die Anpassung an Windows 7 abgeschlossen sein wird, können wir Ihnen derzeit nicht mitteilen. In unserem Test funktionierte die Filterfunktion nach Wegklicken der Fehlermeldung. Das ist unschön und muss geändert werden, allerdings ist das Arbeiten mit dem Programm von dieser Einschränkung abgesehen trotzdem möglich.
      • zweite Antwort vom Verlag:
        Zu Ihrer Anfrage können wir Ihnen mitteilen, dass der Fehler erkannt und bearbeitet wird. Wann es einen Patch für Windows 7 geben wird, können wir Ihnen leider nicht mitteilen, vermuten aber, dass dieses noch eine kleine Weile dauern wird. Sobald dieser verfügbar ist, stellen wir ihn auf unserer Internetseite bereit oder senden ihn auf erneute Anfrage.


      eingetragen 19. September 2008, Index-Nummer: YV404571
      in den Schlagwörtern des Eintrags
    Seite  5.1 
    Seitenanfang
    - 91 -     populäre Seite   (9 Wertungen): Inhalt: 2
    Gestaltung: 1  

    Einfache künstlerische Techniken in der Grundschule
    www.kunst-techniken.de/   (Neues Fenster)

     
    Ein Bild ein Klick führt zu kurzen Vorschlägen und Erläuterungen zu den jeweils verwendeten Techniken
    • Besucherkommentar: Tolle Ideen und verständliche Anleitungen!!
    • Besucherkommentar: Ich arbeite an einer Schule für Körperbehinderte und muss immer den Jahrgang etwas herunter drücken. Gute Anregungen durch diese Seite.
    • Besucherkommentar: Superschöne Seite, vor allem gute Beschreibung und viele Beispiele


    ( R.G.Kassel@t-online.de )

    eingetragen 11. Januar 2002, Index-Nummer: HC597351
    in den Schlagwörtern des Eintrags
    Seite  1.2  6.4 
    Seitenanfang
    - 92 -     populäre Seite   (5 Wertungen): Inhalt: 2
    Gestaltung: 1  

    Drucktechniken - animiert vorgestellt vom Museum Of Modern Art, New York
    www.moma.org/whatisaprint/flash.html   (Neues Fenster)
    Ich finde diese Flash-Animation zu den bekanntesten Drucktechniken sehr ansprechend. Es werden nicht nur die einzelnen Schritte, z.B. für eine Ätzradierung, vorgeführt, sondern auch Kunstbeispiele aus der Sammlung des MoMA.
    Ob das Englisch ein Problem ist, vermag ich nicht zu beurteilen.

    ( irmin.damm@onlinehome.de )

    eingetragen 15. August 2002, Index-Nummer: VX852844
    in den Schlagwörtern des Eintrags
    Seite  3.3  3.4 
    Seitenanfang
    - 93 -     populäre Seite   (4 Wertungen): Inhalt: 2
    Gestaltung: 1  

    Landart
    www.landart.de   (Neues Fenster)

     
    Wolfgang Buntrock, geboren 1957, aufgewachsen in Hamburg.
    Frank Schulze, geboren 1964 in Leverkusenm, aufgewachsen bei Bremen.
    "Ausgangspunkt unserer kreativen Zusammenarbeit ist unsere tiefe Verbundenheit mit der Natur, mit den Landschaften und ihren vielfältigen Facetten.
    Seit nunmehr drei Jahren erschaffen wir gemeinsam LandArt Installationen - immer wieder neu in einem intensiven, arbeits- und erlebnisreichen Prozeß - angetrieben von der Freude am Experimentieren und der Lust an der Schönheit."
    • Besucherkommentar: Wunderschöne Arbeiten, mit einfachsten Mitteln erstellt. Für mich als Malerin sehr anregend.
    • Besucherkommentar: Klasse seite, aber vielleicht unter der falschen adresse....hatte etwas algemeineres erwartet.
    • Besucherkommentar: Das, was auf dieser Seite präsentiert wird, hat meiner meinung nach nichts mit ernsthafter künstlerrischer Auseinandersetzung zu tun. Es handelt sich eher um eine diletantische Kopie von Andy Goldsworthy.
    • Besucherkommentar: Schöne und animierende Beispiele

      eingetragen 8. August 2000, Index-Nummer: KA342376
      in den Schlagwörtern des Eintrags
    Seite  5.1  5.13  11.4  12.1 
    Seitenanfang
    - 94 -     populäre Seite   (4 Wertungen): Inhalt: 2
    Gestaltung: 1  

    juhser - Treff für kreative Kinder
    www.juhser.de   (Neues Fenster)
    Die Webseiten des "juhser" wenden sich vor allem an Kinder, die mit den Möglichkeiten des Internet aktiv und kreativ umgehen möchten. Ihnen sollen vor allem außerhalb der schulischen Arbeit Inhalte und Themen zum weitgesteckten Rahmen Kunst so präsentiert werden, dass sie eigenständige Ideen entwickeln und dazu ermuntert werden, ihre Hände nicht nur zum Bewegen der Maus zu benutzen.
    Dem Medium entsprechend können die Arbeitsergebnisse, die Fragen oder eigene Beiträge der Kinder wiederum im Netz zur Verfügung gestellt werden. Damit soll der "juhser" zur Plattform für ständig sich erweiternde Seiten werden, an denen sich neben den Initiatoren und Kindern auch andere Pädagogen, Wissenschaftler, Künstler ... beteiligen.
    Es handelt sich um ein Gemeinschaftsprojekt der Universität Bayreuth und der netminds GbR unter Führung des Fachbereichsleiters für Kunsterziehung, Johann Schuierer.
    Eine Auswahl aus den Themen: Abenteuer in der Wildnis - So entsteht ein Bleistift - Die krächzende Blechbüchse - Mit welchen Gegenständen kann man Drucken - Eier selbst bemalen - Feuerwehrauto aus Holz - Wie baue ich mir eine sichere Flaschenpost - Frösche unter sich - Das Nachtgespenst Huidui - Ich habe einen Hocker, den hat sonst keiner! - Höhlenmalerei - Farbtäuschungen - Monogramme - Tobi und Arthur im Mittelalter - Dein eigenes Namensschild - Neptuns Horn - Optische Täuschung: Magische Rechtecke - Papierbatik - Puppenkopf - Robby der Punk-Fisch - Anton der einsame Roboter - Susi Straßenbahn - Ein Tier aus Ton - Tiere aus Bodendeckern - Die Geschichte vom Trojanischen Pferd - Wie kann ich einen alten Indianertonkrug bauen? - Türglockenspiel - Unterwasserabenteuer - Wie mache ich ein Weidenpfeifchen - Malen mit Window Color - Bleistiftzeichnungen vom Fabelwesen Wobbeldobbell - Zweigdinge - Der Zwergenkönig - Merkwürdige Zweige - Alles aus Zweigen - Über einen Irrgarten, einen Magischen Stab, Seiltänzer und eine Fotoserie.
    • Besucherkommentar: Sehr interessante Seite, die einfach Spaß macht!
    • Besucherkommentar: Inhaltlich klar und kindgerecht aufgemacht.

      ( Johann Schuierer )

      eingetragen 29. August 2000, Index-Nummer: UW566284
      in den Schlagwörtern des Eintrags
    Seite  3.2  1.3  2.5 
    Seitenanfang
    - 95 -     populäre Seite   (4 Wertungen): Inhalt: 2
    Gestaltung: 1  

    Gian Lorenzo Bernini
    www.thais.it/scultura/bernini.htm   (Neues Fenster)

     
    Italienische Seite zu vielen Skulpturen, Vergrößerung in drei Stufen, leider viele nur in Schwarz-Weiß, was zwar schöne Fotos ergibt, aber Verluste mit sich bringt.
    • Besucherkommentar: sehr interessante formate
    • Besucherkommentar: stürtzt ab aber kann auch an meinen pc liegen

      eingetragen 17. August 2000, Index-Nummer: GN798309
      in den Schlagwörtern des Eintrags
    Seite  5.2  5.9  5.10 
    Seitenanfang
    - 96 -     populäre Seite   (11 Wertungen): Inhalt: 2
    Gestaltung: 2  

    Arbeiten nach Paul Klee
    www.kunstlinks.de/material/vtuempling/klee/   (Neues Fenster)
    auch unter der ZUM-Adresse: www.zum.de/Faecher/Materialien/ludwig/vtuempling/klee/

     
    Im Zusammenhang mit fertigen Konzepten standen mir einige Ausmalbilder unterrichtlich zur Verfügung: Die Schüler sollten versuchen, einen einseitigen Gefühlsausdruck in die Bilder zu legen.
    Dazu: Eine Biografie und Ansätze zur Annäherung an Paul Klee
    • Besucherkommentar: Nette Anregung für den Kunstunterricht - sofort einsetzbare Materialien

      ( Reinhard von Tümpling )

      eingetragen 22. Mai 2003, Index-Nummer: KH555541
      in den Schlagwörtern des Eintrags
    Seite  5.2  5.12 
    Seitenanfang
    - 97 -     populäre Seite   (10 Wertungen): Inhalt: 2
    Gestaltung: 2  

    Arbeiten nach Picasso oder: "Wie nähere ich mich Picasso?"
    www.kunstlinks.de/material/vtuempling/picasso/   (Neues Fenster)
    auch unter der ZUM-Adresse: www.zum.de/Faecher/Materialien/ludwig/vtuempling/picasso/

     
    Das Thema ist im bayerischen Hauptschullehrplan unter Lz 9.1 verzeichnet; die Schüler sollen frei komponieren mit Farbklängen und abstrakten Formen und sich zum Beispiel anregen lassen durch Werkbetrachtungen kubistischer Stillleben von Picasso, Gris und Braque.
    Der Lehrplanentwurf 2002 für das bayerische Gymnasium verzeichnet Picasso unter Lz. 10.1.
    Sie sollen experimentell interessante Lösungen erproben zwischen Ordnung und Komplexität erproben, formal reduzieren und die bildnerischen Elementen ohne Gegenstandsbezug neu kennen lernen.
    Die Schüler sollen malen, collagieren als auch Entwicklungsreihen und Werke abstrahierender, abstrakter und konkreter Kunst (z. B. Picasso, Jawlensky, Kandinsky und Mondrian) kennen.
    • Besucherkommentar: Super, auf ein intensiveres Studium freue ich mich.
    • Besucherkommentar: Jupp - so bringt`s Spaß
    • Besucherkommentar: Tolle Anregung, danke, weiter so!!!

      ( Reinhard von Tümpling )

      eingetragen 8. Mai 2003, Index-Nummer: UI530059
      in den Schlagwörtern des Eintrags
    Seite  1.1  2.5  5.6 
    Seitenanfang
    - 98 -     populäre Seite   (7 Wertungen): Inhalt: 2
    Gestaltung: 2  

    (eigener Beitrag / InfoSCHUL-Projekt)

    Thematischer Längsschnitt: Gattung Stillleben - nature morte
    www.kunstunterricht.de/kusem/lk/still/stilset.htm   (Neues Fenster)

     
    Eine Seite über Stillleben.
    • Besucherkommentar: Ich konnte alles sofort finden und es ist nicht so viel unnütziges Zeug da, wie sonst oft!
    • Besucherkommentar: Jüngere Entwicklung der kunsthistorischen Forschung über den Beginn der Stillleben-Darstellung nicht berücksichtigt (Antike, 14. und 15.Jh.); ebenso fehlt die Entwicklungsrichtung in der Moderne bs zu der Gegenwart


    ( Ulrich Schuster )

    eingetragen 1. Mai 2000, Index-Nummer: BO481079
    in den Schlagwörtern des Eintrags
    Seite  5.7 
    Seitenanfang
    - 99 -     populäre Seite   (6 Wertungen): Inhalt: 2
    Gestaltung: 2  

    Salvador Dali - Schülerreferat
    www.schultreff.de/referate/kunst/r0432t00.htm   (Neues Fenster)
    Ein ordentliches Referat zu Dalí von Heiko Lübben und Ulrich Schwering, 1998
    • Besucherkommentar: Dali war ein wunderbarer Künstler und dies wird in diesem referat wirklich gut zum Ausdruck gebracht!!!
    • Besucherkommentar: Schöne Arbeit, gut gemacht, steckt viel Mühe drin, hat mir sehr weitergeholfen- Danke!
    • Besucherkommentar: sehr schön gamacht!

      eingetragen 11. Oktober 2003, Index-Nummer: AU528198
      in den Schlagwörtern des Eintrags
    Seite  2.10  5.5 
    Seitenanfang
    - 100 -     populäre Seite   (5 Wertungen): Inhalt: 2
    Gestaltung: 2  

    Kunstwissen.de - Die Bild-Leitseite zur Kunstgeschichte im Fach Kunst am Gymnasium
    www.kunstwissen.de   (Neues Fenster)
    Eine Eigenproduktion des Faches Kunst am Kantgymnasium
    • Besucherkommentar: Ich fand es schade, das ich auf manche Seiten keinen Zugriff hatte. Aber ansonsten eine sehr übersichtliche Seite.

      ( Klaus Tesching )

      eingetragen 10. September 2000, Index-Nummer: IB750488
      in den Schlagwörtern des Eintrags
    Seite  5.1  5.12 
    Seitenanfang
    - 101 -     populäre Seite   (5 Wertungen): Inhalt: 2
    Gestaltung: 2  

    Kinderzeichnungen - Kleine Galerie der VS Sierning
    www.vssierning.eduhi.at/galerie/index.html   (Neues Fenster)

     
    Seit etwa sechs Jahren fotographiere ich die Kunstwerke meiner Schüler und präsentiere sie in der Galerie. Auf diesem Weg entstand eine große Sammlung von Themen und Techniken, die auch für andere Kunsterzieher von Interesse sein mag.

    ( Helga Heinzlreiter )

    eingetragen 1. Februar 2006, Index-Nummer: IT899749
    in den Schlagwörtern des Eintrags
    Seite  3.2  1.3  2.4 
    Seitenanfang
    - 102 -     populäre Seite   (5 Wertungen): Inhalt: 2
    Gestaltung: 2  

    Michelangelo Buonarroti, Skulpturen
    www.thais.it/scultura/michelan.htm   (Neues Fenster)
    Eine ganze Reihe von Skulpturen, die Abbildungen dreistufig vergrößerbar
    • Besucherkommentar: Bin einfach nur begeistert!

      eingetragen 17. August 2000, Index-Nummer: BJ341552
      in den Schlagwörtern des Eintrags
    Seite  2.3  5.2 
    Seitenanfang
    - 103 -     populäre Seite   (5 Wertungen): Inhalt: 2
    Gestaltung: 2  

    Köln im Mittelalter
    www.mittelalterstadt-koeln.de/   (Neues Fenster)
    Köln hatte im Mittelalter die mächtigeste Stadtmauer Europas. Wie sie entstanden ist und wie das Leben hinter dieser Stadtmauer war, wird hier dargestellt.
    Popups müssen zugelassen werden, damit die Seite funktioniert
    • Besucherkommentar: geht so

      ( Bayerischer Schulserver )

      eingetragen 1. November 2002, Index-Nummer: AM905578
      in den Schlagwörtern des Eintrags
    Seite  1.10  2.5  12.1 
    Seitenanfang
    - 104 -     populäre Seite   (5 Wertungen): Inhalt: 2
    Gestaltung: 2  

    Symbol - Attribut - Allegorie - Emblem
    www.symbolik.kunstbrowser.de/   (Neues Fenster)
    Eine Spezialseite zu den Themen des Titels, sehr informativ (jedenfalls, was die Texte angeht - der Mangel an Abbildungen wiegt schwer). Es gibt sogar eine spezielle Druckfunktion.
    • Besucherkommentar: ein Vergleich der Bereiche an Beispielen erklärt wäre schön
    • Besucherkommentar: Die tiefere Bedeutung vieler Bilder läßt sich nur mit profunder Kenntnis der Symbolik erschließen. Hier gibt es die dafür notwendigen Informationen. In einer offenen Datenbank kann jeder Interessierte Symbole und deren Bedeutung(en) eintragen!

      ( Peter Eckardt )

      eingetragen 17. Oktober 2001, Index-Nummer: SN134368
      in den Schlagwörtern des Eintrags
    Seite  5.4  5.12 
    Seitenanfang
    - 105 -     populäre Seite   (5 Wertungen): Inhalt: 2
    Gestaltung: 2  

    Thema: Impressionismus - Expressionismus
    www.sippel.de/kunst/imexthema.htm   (Neues Fenster)

     
    Grundkurs 13, Das gleiche Bildsujet ( Vorbild : eine Fotografie) sollte zuerst impressionistisch, dann expressionistisch malerisch umgesetzt werden. Schülerbeispiele, Wissenswertes zum Impressionismus, Wissenswertes zum Expressionismus
    • Besucherkommentar: Klar und übersichtlich gestaltet, leider fehlt mir die genaue Aufgabenstellung an die Schüler.

      ( Korn-Sippel )

      eingetragen 12. Mai 2001, Index-Nummer: ZN220306
      in den Schlagwörtern des Eintrags
    Seite  5.7 
    Seitenanfang
    - 106 -     populäre Seite   (4 Wertungen): Inhalt: 2
    Gestaltung: 2  

    Andy Warhol (Schülerreferat)
    www.kunstunterricht.de/referate/warhol.pdf   (Neues Fenster)
    (Schülerreferat) Autor: Daniel Makovich, 2784 Wörter
    • Besucherkommentar: Voll super das Referat!!!!!! Echt Spitze!!!!! mfg Carmen Fleck
    • Besucherkommentar: Inhaltlich hast du es super hinbekommen, aber da du keine Bilder benutzt hast hab ich dir für die gestaltung eine 2 gegeben
    • Besucherkommentar: Sämtliche Passagen sind 1 zu 1 aus Ostermann, Tillman. Pop Art übernommen. Wieder das Plagiatsproblem.

      eingetragen 17. August 2001, Index-Nummer: GE615631
      in den Schlagwörtern des Eintrags
    Seite  12.1 
    Seitenanfang
    - 107 -     populäre Seite   (4 Wertungen): Inhalt: 2
    Gestaltung: 2  

    Ernst Haeckel: Kunstformen der Natur 1899-1904
    http://caliban.mpiz-koeln.mpg.de/haeckel/kunstformen/natur.html   (Neues Fenster)

     
    Wunderschöne Tafeln, und die Natur ist in Ordnung.
    • Besucherkommentar: diese seite ist zu kompliziert aufgebaut, sorry
    • Besucherkommentar: sehr umfangreiches Material; gut eingescannt, eine gute Anregung für "Bio-Design" und Bionik

      eingetragen 16. September 2008, Index-Nummer: YE144866
      in den Schlagwörtern des Eintrags
    Seite  5.1  5.2  9.2 
    Seitenanfang
    - 108 -     populäre Seite   (4 Wertungen): Inhalt: 2
    Gestaltung: 2  

    Farben und Gefühle - Hinführung zum expressiven Malen (5. Klasse)
    www.kunstlinks.de/material/wuttke/munch/   (Neues Fenster)
    Entwurf für eine Unterrichtsstunde im Fach Kunst von Anja Wuttke, 22.03.2001. Thema der Unterrichtsstunde: "Der Schrei - Annäherung an ein Kunstwerk von Edvard Munch"
    Richtziel der Unterrichtsreihe ist es, die Freude am praktischen Tun und phantasievollen, kreativen Gestalten zu erhalten und zu verstärken. Gesehenes und Erlebtes wird gestaltet und verarbeitet.
    Das ganzheitliche Lernen mit "allen Sinnen", die Sensibilisierung für ästhetische Zusammenhänge so wie die Ausprägung individueller ästhetischer Interessen und Bedürfnisse sollen gefördert werden.
    • Besucherkommentar: Sehr schöne und hilfreiche Vorlage für eine Lehrprobe. Sehr ausführlich. Wünschenswert ist ein Hinzufügen der Arbeitsblätter und der Texte, die in den Stationen Verwendung finden.

      ( Anja Wuttke )

      eingetragen 19. Februar 2002, Index-Nummer: DI888397
      in den Schlagwörtern des Eintrags
    Seite  2.2  6.5 
    Seitenanfang
    - 109 -     populäre Seite   (4 Wertungen): Inhalt: 2
    Gestaltung: 2  

    CAD and the reconstruction of Pompeii
    www..iath.virginia.edu/struct/pompeii/patterns/   (Neues Fenster)

     
    Der Weg von einer Luftaufnahme bis zu einem "fly-by". Nicht ganz überzeugend, aber einsichtig.
    • Besucherkommentar: Ich finde es crazy
    • Besucherkommentar: Hilft mir echt bei meiner Facharbeit!!!

      eingetragen 8. August 2000, Index-Nummer: HK240783
      in den Schlagwörtern des Eintrags
    Seite  3.3  3.4 
    Seitenanfang
    - 110 -     populäre Seite   (4 Wertungen): Inhalt: 2
    Gestaltung: 2  

    ARTAX Kunsthandel KG, Düsseldorf
    www.artax.de   (Neues Fenster)
    Hauptsächlich Lithographien, aber auch Anderes, jeweils mit kleinen Abbildungen, knappe Beschreibungen und Preise zu:
    Abels, Peter Josef Achternbusch, Herbert Ackermann, Peter Adami, Valerio Adamski, Hans Peter ADO Albers, Josef Alcopley, d.i. Alfred L. Copley Alechinsky, Pierre Alfano, Carlo Alighiero e Boetti Alt, Otmar Altenbourg, Gerhard Anatol Anderle, Jiri Andersen, Eric Antes, Horst Appel, Karel Araki, Nobuyoshi Asmus, Dieter Arakawa, Shusaku Arman, Fernandez Assig, Martin Attersee, Christian Ludwig Arroyo, Eduardo Bach, Elvira Bach, Michael Bacon, Francis Balkenhol, Stefan Balthus Barney, Matthew Baselitz, Georg Bauer, Frank Bayrle, Thomas Becher, Bernd und Hilla Becker, Boris Beckmann, Max Ben-David, Ariel Beuys, Joseph Bijl, Guillaume Bill, Max Bissier, Julius Blume, Anna und Bernhard Boccioni, Umberto Böhmer, Karl Bömmels, Peter Boltanski, Christian Borries, Kurt-Wolf von Bosslet, Eberhard Braque, Georges Brauer, Arik Brehmer, K. P. Breitling, Gisela Brodwolf, Michael Bruni, Bruno Bruns, Johannes Buchheister, Carl Buren, Daniel Calderara, Antonio Calzolari, Pier Paolo Campendonk, Heinrich Campigli, Massimo Caramelle, Ernst Carroll, Lawrence Cavael, Rolf Chagall, Marc Chillida, Eduardo Christo Clarke, John Clem Clegg & Guttmann Colombo, Gianni Copley, William Nelson Corinth, Lovis Corneille Corner, Phillip Cottingham, Robert Cragg, Tony Cruz-Diez, Carlos Cucchi, Enzo Dahmen, Karl Fred Dahn, Walter Dali, Salvador Davi, Alan de Bruyckers, Rainer Delvaux, Paul Delvoye, Wim Demary, Stefan Denda, Elke Dexel, Walter Dijkstra, Rineke Dill, Otto Dine, Jim Dion, Mark Dix, Otto Dokoupil, Jiri Georg Dorazio, Piero Droese, Felix Dubuffet, Jean Dumas, Marlene Eddy, Don Eggenschwiler, Franz Elron, Baruch Englert, Rudolf Erben, Ulrich Ernst, Max Esser, Elger Eßer, Uwe Estes, Richard Fathwinter, Fred Fautrier, Jean Federle, Helmut Filliou, Robert Fischli, Peter und Weiss, David Fleischmann, Adolf Flösser, Gerd Förg, Günther Francis, Sam Friedlaender, Johnny Fritsch, Katharina Fu, Wang Fuchs, Bernhard Fuchs, Ernst Fußmann, Klaus Gaul, Winfried Geccelli, Johannes Geiger, Karin Geiger, Rupprecht Genzken, Isa Gerdes, Ludger Gerstner, Karl Gertsch, Franz Giese, Anna Gilbert & George Girke, Raimund Goetz, K.O. Goldin, Nan Goller, Bruno Gonschior, Kuno Grabmayr, Franz Graeser, Camille Graubner, Gotthard Grauerholz, Angela Grieshaber, HAP Grochowiak, Thomas Grosz, George Growe, Michael Gursky, Andreas Guttuso, Renato Haase, Volkmar Hamilton, Richard Hansen, Al Haring, Keith Hausmann, Till Hausner, Rudolf Haus-Rucker-Co Heiliger, Bernhard Heimerdinger, Ilse Herbin, August Herold, Georg Higgins, Dick Höch, Hannah Höckelmann, Antonius Hödicke, Karl - Horst Hoehme, Gerhard Höfer, Candida Holubitschka, Hans - Jörg Honert, Martin Huber, Thomas Hüppi, Johannes Hundertwasser, Friedensreich Hütte, Axel Hutchinson, Peter Imbach, Samuel Immendorff, Jörg Indiana, Robert Inger, Gereon Iseli, Rolf Jacquet, Alain Janka, Jörg Janssen, Horst Johns, Jasper Jones, Allen Jorn, Asger Kalinowski, Horst-Egon Kaminski, Max Kanovitz, Howard Kasseböhmer, Axel Katase, Kazuo Katz, Alex Kippenberger, Martin Kirkeby, Per Kitaj, Ronald B. Klapheck, Konrad Klein, Astrid Klinger, Max Kokoschka, Oskar Kolar, Jiri Konrad, Christian Koolwijk, Claudia van Koons, Jeff Köster, Walter & Arthur Korab, Karl Kosuth, Joseph Krawen, Hendrik Kreutz, Heinz Krieg, Dieter Lafontaine, Marie-Jo Lambertin, Theo Lanskoy, André Larionow, Michel Lausch, Stefan Lausen, Jens Lebeck, Robert Lehmden, Anton Lenk, Kaspar Thomas Leutloff, Vera Levine, Tom Lewandowski, Herwig LeWitt, Sol Lichtenstein, Roy Liebermann, Max Lohse, Richard Paul Long, Richard Lucebert, (d.i. Swaanswijk, L.) Lüpertz, Markus Luginbühl, Bernhard Luther, Adolf Mack, Heinz Mariani, Carlo Maria Marini, Marino Mavignier, Almir Meckseper, Friedrich Meeuwen, Hans van Megert, Christian Mields, Rune Miró, Joan Mortensen, Richard Motherwell, Robert Mucha, Reinhard Müllerstaedt, Volker Muller, Christopher Music, Zoran Naschberger, Gerhard Nauen, Heinrich Nauman, Bruce Nay, Ernst Wilhelm Nesbitt, Lowell Nestler, Wolfgang Newton, Helmut Noèl, Martin Oldenburg, Claes Ophey, Walter Oppenheim, Dennis Paik, Nam June Paladino, Mimmo Palermo, Blinky Pankok, Otto Paolini, Giulio Paolozzi, Eduardo Partenheimer, Jürgen Pearlstein, Phillip Pechstein, Max Penck, A.R. Pedersen, Carl Henning Pfahler, Karl- Georg Picasso, Pablo Piene, Otto Poliakoff, Serge Polke, Sigmar Prampolini, Enrico Prinz, Bernhard Quinte, Lothar Rabinowitch, Royden Raidl, Lisbeth Rainer, Arnulf Ramos, Mel Reichert, Josua Rhoades, Jason Riboud, Chase Richter, Gerhard Richter, Hans Richter, Heinrich Roiter, Andrej Rosenquist, James Rotella, Mimmo Roth, Dieter Ruff, Thomas Salt, John Sauer, Michel Segal, George Serpan, Jaroslav Sery, Christian Severini, Gino Sherman, Cindy Shore, Stephen Sieverding, Katharina Sitte, Willi Smith, Kimber Sorge, Peter Soto, Jesus Raphael Soulages, Pierre Spellmann, Hein Strba, Annelies Struth, Thomas Sugai, Kumi Sundhaußen, Helmut Szczesny, Stefan Schmidt, Michael Schmit, Thomas Schmidt-Rottluff, Karl Schnabel, Julian Schneider, Stefan Scholte, Rob Scholz, Frances Schoormans, Adrian Schreiter, Johannes Schütte, Thomas Schultze, Bernard Schumacher, Emil Schwegler, Fritz Tadeusz, Norbert Tapies, Antoni Tatafiore, Ernesto Thek, Paul Thieler, Fred Thomkins, André Thorn - Prikker, Jan Tillmans, Wolfgang Tobey, Mark Trier, Hann Trockel, Rosemarie Tuymans, Luc Twombly, Cy Ubac, Raoul Uecker, Günther Usle, Juan Ulrichs, Timm Vaccari, Wainer Vasarely, Victor Verheyen, Jeff Voigt, Reinhard Voss, Jan Wallace, Ian Walther, Franz Erhard Warhol, Andy Weiner, Lawrence Weseler, Günter Wesselmann, Tom West, Franz Wilding, Ludwig Williams, Emmet Wilp, Charles Wind, Gerhard Winner, Gerd Wool, Christopher Wulff, Katharina Wunderlich, Paul Wunderlich, Petra Yediler, Iskender Zangs, Herbert Zeitler, Andrea Zey, Georg Zhou Brothers Zimmer, H.P. Zipfel, Harald

    ( http://www.bvdg.de )

    eingetragen 7. April 2002, Index-Nummer: PQ387390
    in den Schlagwörtern des Eintrags
    Seite  2.3 
    Seitenanfang
    - 111 -     populäre Seite   (6 Wertungen): Inhalt: 2
    Gestaltung: 3  

    Die Gotik
    www.die-gotik.de/   (Neues Fenster)
    Zeittafel, Sprache, Literatur im Mittelalter, Schrift, ein Glossar der Grundbegriffe, Bauwerke. Dazu ein Artikel "Frauen im Mittelalter" und ein Forum, auf dem man sich aussprechen kann.
    • Besucherkommentar: Ein guter erster überblick; im Zweifelsfall besser nachrecherchieren.

      eingetragen 18. Dezember 2002, Index-Nummer: TW713073
      in den Schlagwörtern des Eintrags
    Seite  5.2  5.5  5.10 
    Seitenanfang
    - 112 -     populäre Seite   (5 Wertungen): Inhalt: 2
    Gestaltung: 3  

    Ein Unterrichtsbeitrag zur Gotik
    www.kunstunterricht.de/material/vtuempling/gotik   (Neues Fenster)

     
    Diese Datei ist eine thematische Durcharbeitung eines unterrichtlichen Verlaufs von Beiträgen zur Gotik. Sie steht in direktem, zeitlichem und räumlichem Zusammenhang zur Datei: http://www.kunstunterricht.de/material/vtuempling/marien
    • Besucherkommentar: Bin sehr begeistert über die Informationsfülle zum Dom. Für mich sehr neu, bin beschämt bisher mit geschlossenen Augen durch meine Heimatstadt gegangen zu sein. Danke für die Erweiterung meiner Sichtweise. Dieser Eintrag wird auch andere animieren diese Stadt mit seinen Sehenswürdigkeiten zu besuchen. Als Hinweis: Das weihnachtliche Gospelkonzert im Dom ist ein Ereignis, das man unbedingt erlebt haben muss. Grüße aus Fürstenwalde. Nicole Schneider
    • Besucherkommentar: Diese Seite war für mich sehr hilfreich.


    ( Reinhard von Tümpling )

    eingetragen 30. Mai 2004, Index-Nummer: FK583984
    in den Schlagwörtern des Eintrags
    Seite  1.1  5.3  5.4  5.13 
    Seitenanfang
    - 113 -     populäre Seite   (4 Wertungen): Inhalt: 2
    Gestaltung: 3  

    Küppers' Farbenlehre
    www.kuepperscolor.de   (Neues Fenster)

     
    "In der Vergangenheit hat es viele Farbenlehren gegeben. Sie sind meistens durch empirische Branchenerfahrungen, durch individuelle Beobachtungen, durch Hypothese oder durch Intuition entstanden. Jetzt verfügen wir über neue gesicherte Erkenntnisse, die zur der folgenden logischen und beweisbaren Farbenlehre führen."
    • Besucherkommentar: Habe mir die Bücher Schule der Farben und Harmonielehre der Farben (dumont- Verlag) gekauft. Ich kann die Seite und die Bücher wirklich weiterempfehlen.
    • Besucherkommentar: Sehr gut geeignet für den BE-Unterricht


    ( Peter Hollensteiner )

    eingetragen 7. März 2001, Index-Nummer: JX745849
    in den Schlagwörtern des Eintrags

     

    Haben Sie einen Vorschlag für einen neuen Eintrag?

     
    Prozesszeit: 0 ms
    www.kunstunterricht.de